Personenzugtenderlokomotive 64 393

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bezeichnungen und Eigentümer:

1936-1949: 64 393 (DRB)

1949-1968: 64 393 (DB)

1968-1974: 064 393-2 (DB)

seit 1974: 64 355 (Stand Konz, Denkmallok)

Hersteller:

Maschinenfabrik Esslingen, Baujahr: 1936, Fabriknummer: 4306

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Ablieferung:

27.10.1936

Endabnabnahme:

30.10.1936

Stationierungen:

Bw Waldshut: 02.11.1936 - 04.05.1941

Bw Karlsruhe Pbf: 31.05.1941 - 03.03.1943

Bw Regensburg: 04.03.1943 - 21.11.1947

Bw Kirchenlaibach: 22.11.1947 - 31.07.1966

Bw Weiden: 01.08.1966 - 17.03.1974

z-Stellung:

18.03.1974

Ausmusterung: 

15.04.1974 (Bw Weiden)

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Stand:

Januar 2015

Eigentümer:

Stadt Konz, Leihgabe an den Verein Dampflokfreunde Konz e.V.

Standort:

54329 Konz (An der Dampflok)

Zustand:

Als Denkmal erhaltene Museumslokomotive in sehr schlechtem Zustand, derzeit in Aufarbeitung. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok steht seit dem 18.April 1974 als Denkmal in Konz. Im Dezember 2001 sollte die Lok nach Siegen überführt werden (Leihgabe an die EF Betzdorf). Im Juni 2004 sollte die Lok durch die Rheindampf GmbH betriebsfähig aufgearbeitet werden, möglicherweise sollte die Lok gegen 50 3570 getauscht werden. Mittlerweile (Stand April 2010) ist die Lok in einem desolatem Zustand. Es wurden Gestänge, Pumpen, Lampen, Speiseventile, Schilder und anderes entfernt. Im Dezember 2012 wurde der Förderverein Dampflokfreunde Konz e.V. gegründet, um die Lok zu erhalten und in einen ansehnlichen Zustand zu versetzen.  Durch die Bemühungen des Vereins Dampflokfreunde Konz wurde Ende November 2014 mit der Sanierung der Denkmallokomotive begonnen. Am 23.November wurden die Wasserkästen der Lok entfernt, kurz danach folgte die Demontage des Führerhauses. Es ist geplant, die Lok bis zum Sommer 2015 wieder zu komplettieren.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EKAsp 1/1994(190), LRS 163/1996(86), EK 1/2002(28), EK 10/2004(26), EK 10/2007(24), LRS-HistTfzge 2008(28), EK 9/2009(29), EK 2/2015(25)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder der 64 393 auf der Internetseite der Dampflokfreunde Konz

Bilder und Informationen zur 64 393 auf der Internetseite "br64.de"

Informationen zur 64 393 auf der Internetseite "Revisionsdaten.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 20.03.2012, letzte Änderung am 05.03.2017

© EMF 2012-03-20