Güterzugtenderlokomotive 80 023

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bezeichnungen und Eigentümer:

1928-1949: 80 023 (DRB)

1949-1972: 80 023 (DR)

seit 1972: 80 023 (VMD - Verkehrsmuseum Dresden)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1928, Fabriknummer: 3862

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1928-19xx: Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1928, Fabriknummer: 3862

(seit 1928, neu mit Lok 80 023)

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Ablieferung:

01.04.1928

Endabnabnahme:

25.10.1928 (Bw Frankfurt/Main)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Leipzig Hbf West: 26.10.1928 - 07.04.1938

 

Bw Leipzig Hbf Süd: 08.04.1938 - 11.04.1945

 

Bw Torgau: 01.09.1945 - 28.10.1946

 

Bw Leipzig Hbf Süd: 29.10.1946 - 31.12.1946

 

Bw Leipzig Hbf West: 01.01.1947 - 21.08.1947   

 

Bw Berlin-Grunewald: 28.08.1947 - 02.07.1948

 

Raw Seestadt Rostock: 18.11.1947 - 29.12.1947  

 

Bw Berlin-Lichtenberg: 03.07.1948 - 30.08.1948

 

Bw Berlin-Grunewald: ? - 04.07.1952

 

Bw Berlin-Lichtenberg: 06.07.1952 - 05.10.1952

 

Bw Brandenburg Alt: ? - 20.08.1956

 

Bw Leipzig Hbf West: 21.08.1956 - 12.03.1964

 

Bw Halle P: 13.03.1964 - 13.01.1967

 


 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

13.01.1967

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Stand:

Juli 2017

Eigentümer:

VMD - Verkehrsmuseum Dresden, Leihgabe an SEM - Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz

Standort:

09131 Chemnitz (im ehem.Bw Chemnitz-Hilbersdorf, An der Dresdner Bahnlinie 130c)

Zustand:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Am 20.Juni 1981 wurde im Raw Meiningen die museumsgerechte Aufarbeitung der Lok abgeschlossen. Am 16.August 2009 wurde die Lok von Dresden-Altstadt nach Chemnitz-Hilbersdorf überführt. Seither ist sie im Sächsischen Eisenbahnmuseum ausgestellt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 4/1989(10), EK 5/1992(22), em 6/1993(20f), EKAsp 1/1994(76;87), EJ 1/1994(18f,B), LRS 163/1996(90), DS 5/1997(21), EK 9/2002(65), LRS-HistTfzge 01/2008(31), EK 10/2009(27)

Gerhard Arndt, Dieter Bäzold: Museumslokomotiven und -triebwagen in der DDR (R.v.Decker´s Verlag, Heidelberg 1986)

Quellen im Internet:

80 023 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 16.07.2017, letzte Änderung am 16.07.2017

© EMF 2017-07-16