Personenzugelektrolokomotive E 44 143

 
 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1942-1946: E 44 143 (DRB)

1946-1952: E 44 143 (SZD)

1952-1970: E 44 143 (DR)

1970-1992: 244 143-4 (DR)

1993-2000: E 44 143 (Gleisbauunternehmen Wiebe, Nienburg)

2000-2015: E 44 143 (Gleisbauunternehmen Wiebe, Leihgabe an den Thüringer Eisenbahnverein, Weimar)

seit 2015: E 44 143 (Gleisbauunternehmen Wiebe, Leihgabe an das Eisenbahnmuseum Wittenberge)

Hersteller elektrischer Teil:

SSW - Siemens-Schuckert-Werke GmbH (Berlin), Baujahr: 1942

Hersteller mechanischer Teil:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1942, Fabriknummer: 25384

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Leipzig West: ? - ?

Bw Halle P: 06.01.1943 - ?.09.1946

UdSSR: ?.09.1946 - 27.07.1952

Raw Dessau: ? - 15.09.1955 (Generalreparatur)

Bw Halle P: 16.09.1955 - 16.01.1962

Bw Leipzig West: 17.01.1962 - 08.06.1962

Bw Halle P: 09.06.1962 - 15.06.1962

Bw Leipzig West: 16.06.1962 - 28.05.1968

Bw Halle P: 29.05.1968 - 11.08.1968

Bw Leipzig-Wahren: 12.08.1968 - 30.08.1968

Bw Leipzig West: 31.08.1968 - 07.07.1969

Bw Halle P: 08.07.1969 - 31.08.1970

Bw Leipzig-Wahren: 01.09.1970 - 01.02.1972

Bw Leipzig West: 02.02.1972 - 19.09.1972

Bw Engelsdorf: 20.09.1972 - 09.01.1983

Bw Leipzig-Wahren 10.01.1983 - 28.05.1983

Bw Engelsdorf: 29.05.1983 - 10.12.1985

Bw Lutherstadft Wittenberg: 11.12.1985 - 08.12.1987

Bw Schwerin: 09.12.1987 - 30.12.1991

 z-Stellung:

31.12.1991

Ausmusterung:

30.12.1992

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

September 2015

Eigentümer:

Gleisbauunternehmen Wiebe, Leihgabe an das Eisenbahnmuseum Wittenberge

Standort:

19322 Wittenberge (Am Bahnhof 6)

 Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Abnahme nach der Generalreparatur im Raw Dessau erfolgte am 22.09.1955. Die Lok diente bis Ende November 1991 als fahrbare Heizlok zum Vorheizen von Zuggarnituren im Schweriner Hauptbahnhof.

1993 wurde die Lok vom Gleisbauunternehmer Hermann Wiebe gekauft. Im April 1993 wurde die Lok zunächst im Bw Hagenow Land untergestellt. Danach war sie bis Ende Juli 2000 in Nienburg hinterstellt, bis die Lok als Leihgabe an den Thüringer Eisenbahnverein nach Weimar überführt wurde. Die Lok war am 24.Oktober 2009 bei der grossen E 44 Parade in Leipzig-Plagwitz anwesend. Im August 2015 wurde die Lok von Weimar nach Wittenberge überführt. Sie soll zukünftig im dortigen Eisenbahnmuseum ausgestellt werden.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

LR 10/1992(24,B), LR 11/1992(9), LR 5/1993(23,B), EK 10/2000(30), EK 11/2000(27,B), EK 3/2003(29,B), EK 8/2003(28,B), EK 12/2005(25,B), EK 10/2009(26), EK 8/2015(27,B), EK 9/2015(25)

Quellen im Internet:

--

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 22.02.2014, letzte Änderung am 30.01.2016

© EMF 2014-02-22