Streckendiesellokomotive V 200 053


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1957-1968: V 200 053 (DB)

1968-1986: 220 053-3 (DB)

1986-1997: Am 4/4 18466 (SBB)

1997-2002: Lok 288 (EVB - Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH, Zeven)

2002-2007: Lok 417.01 (EVB - Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH, Zeven)

2007-2015: Lok D 9 (BE - Brohltal-Schmalspureisenbahn Betirebsgesellschaft mbH)

2007-2015: 92 80 1220 053-3 D-BEG (BE, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

seit 2015: 220 053-3 (DP - Deutsche Privatbahn GmbH, Altenbeken)

seit 2015: 92 80 1220 053-3 D-DP (DP, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

Krauss-Maffei AG (München-Allach), Baujahr: 1957, Fabriknummer: 18297

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1957: ? (Anlage 1)

seit 1957: ? (Anlage 2)

(seit 1957, neu mit V 200 053)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

01.06.1957

Endabnabnahme:

03.06.1957

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Villingen (Schwarzw): 30.06.1957 - 26.09.1975  

 

Bw Oldenburg: 27.09.1975 - 27.01.1983

 

z-Stellung:

28.10.1982

Ausmusterung:

27.01.1983

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

September 2018

Eigentümer:

DP - Deutsche Privatbahn GmbH

Standort:

33184 Altenbeken (Alte Bahnhofstraße)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

1997 übernahmen die Verkehrsbetriebe Elbe Weser (EVB) die Lok von der SBB und nahmen sie nach einer Untersuchung wieder in Betrieb. Im Dezember 2006 wurde die Lok dann an die Brohltal-Schmalspureisenbahn Betriebs-GmbH (BEG) verkauft und zur Westfälischen Lokomotiv-Fabrik Reuschling (WLH) nach Hattingen überführt. Dort wurden verschiedene Arbeiten an der V 200 ausgeführt. Ab Februar 2007 war die Lok dann wieder einsatzfähig wurde in der grün-beigen Farbgebung der BEG lackiert, wobei das charakteristische "V" an der Front der Lok erhalten blieb. 2015 wurde die V 200 an die DP - Deutsche Privatbahn nach Altenbeken verkauft.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

LRS 173/1997(19), EK 2/1998(12,B;15), DS 2/1998(11), LR 2/1998(40), EK 6/1999(12), EK 9/1999(21,B), EK 11/2000(25,B), EK 2/2007(21)

Quellen im Internet:

--

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 15.09.2018, letzte Änderung am 15.09.2018

© EMF 2018-09-15, Version 5