Schmalspurdiesellokomotive V 51 901

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1964-1968: V 51 901 (DB)

1968-1971: 251 901-3 (DB)

1971-1998: VL 21 (StLB - Steiermärkische Landesbahn)

1998-2008: V 51 901 (RüKB - Rügensche Kleinbahn)

seit 2008: 251 901-3 (Landkreis Rügen für RüBB - Rügensche Bäderbahn)

 Hersteller:

Gmeinder & Co. GmbH (Mosbach/Baden), Baujahr: 1964, Fabriknummer: 5327

Hersteller des Motors:

MWM - Motorenwerke Mannheim, Baujahr: 1964, Fabriknummer: ?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

31.08.1964

Endabnabnahme:

02.09.1964

Stationierungen:

Bw Ulm: 15.09.1964 - 08.04.1969

Bw Heilbronn: 09.04.1969 - 02.09.1970

Bw Ulm: 03.09.1970 - 22.02.1971

z-Stellung:

23.02.1971

Ausmusterung:

23.02.1971 (Bw Ulm)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

November 2014

Eigentümer:

Landkreis Rügen für RüBB - Rügensche Bäderbahn, Leihgabe an PRESS - Eisenbahnbau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH

Standort:

18581 Putbus/Rügen (Bahnhofstraße)

Zustand / Status:

Von 1999 bis 2007 und wieder seit 2010 betriebsfähige Lokomotive im Einsatz für ein privates Verkehrsunternehmen. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Von 1998 bis 2008 fuhr die Lok im klassischen purpurroten Lack der Bundesbahnzeit. Am 23.Dezember 2007 liefen die Einsatzfristen der Lok ab. Zunächst (Stand März 2008) war eine erneute Hauptuntersuchung der Lok nicht geplant. Von Oktober 2008 bis Februar 2010 erfolgte dann aber doch die erneute Hauptuntersuchung im Instandsetzungszentrum für Getriebe (IZG) in Chemnitz. Die Lok wurde dabei in allen Baugruppen umfassend aufgearbeitet und teilweise erneuert. Am 26.März 2010 erfolgte die Lastprobefahrt auf der Preßnitztalbahn und ab Mai 2010 war die Lok dann wieder auf Rügen stationiert. Seit der Untersuchung trägt die Lok das blaue Farbkleid aller Lokomotiven der PRESS GmbH.

Letzte Untersuchungen:

28.12.1999, DCX 13.04.2010

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

DS 5/1998(82), em 8/1999(23,B), EK 12/1999(25,B), EKSp 57/2000(19), LRS 5/2001(47ff,B), EK 5/2003(45,B), EK 9/2007(24), LM 3/2008(17,B), EK 11/2009(43), EK 5/2010(25,B), LM 3/2011(56ff,B), EK 10/2014(50ff,B)

Quellen im Internet:

Informationen zur V 51 901 auf der Seite "Inselbahn.de"

Informationen zur V 51 901 auf der Seite "Loks-aus-Kiel.de"

Informationen zur V 51 901 auf der Seite "Bimmelbahn.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 02.11.2014, letzte Änderung am 28.03.2016

© EMF 2014-11-02