Güterzuglokomotive 50.506

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1930-200x: 50.506 (CFR)

seit 200x: 50.506 (Denkmallok)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Malaxa (Bukarest), Baujahr: 1930, Fabriknummer: 32

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

? (Nummer: 50.418)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

Depot București Triaj: ? - ?

Depot Constanța: ? - ?

Depot Tulcea: ? - ?

Depot: Fetești: ? - ?

Depot Iași: ? - ?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand: 

Juni 2019

Eigentümer:

?

Standort:

RO-Tulcea (, am Bahnhof)

Zustand / Status:

Als Denkmal erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Rumänischer Nachbau der preußischen G 10.

Die Lok wurde im Jahr 2007 nach Tulcea überführt, dort aufgearbeitet und im April 2008 als Denkmal aufgestellt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Bild zur 50.506 auf der Internetseite "Rumänische Lokomotiven"

 

Erstellt am 22.10.2016, letzte Änderung am 18.08.2019

© EMF 2016-10-22, Version 6