Universal-Elektrolokomotive Ae 4/7 11022

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1933-1996: Ae 4/7 "11022" (SBB)

1996-2012: Ae 4/7 "11022" (Privateigentum)

seit 2012: Ae 4/7 "11022" (Privateigentum, Leihgabe an Eisenbahnerlebniswelt Horb)

Hersteller elektrischer Teil:

BBC - Brown, Boveri & Cie. (Baden), Baujahr: 1933, Fabriknummer: 3719

Hersteller mechanischer Teil:

SLM - Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (Winterthur), Baujahr: 1933, Fabriknummer: 3537

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

19.09.1933

Stationierungen und Untersuchungen:

HW Zürich: ? - 30.04.1987 (R 2)

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

September 2016

Eigentümer:

Privateigentum (Herr Peter Hemmig), Leihgabe an SVG - Eisenbahnerlebniswelt Horb

Standort:

D-72160 Horb (am Bahnhof)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde am 8.Juni 2012 von Schaffhausen nach Singen und weiter nach Horb überführt. Die Ae 4/7 wird zukünftig in der Eisenbahnerlebniswelt Horb ausgestellt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EK 6/1996(20) 

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Ae 4/7 11022 auf der Internetseite der Eisenbahnerlebniswelt

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 08.06.2013, letzte Änderung am 10.09.2016

© EMF 2013-06-08