Verschublokomotive MaK 600129


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1958-1982: Lok V 62 (BTh - Eisenbahn Bremen-Thedinghausen)

1982-2001: Lok V 62 (FVE - Farge-Vegesacker Eisenbahn GmbH)

2001-2004: Lok V 62 (WEG - Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft mbH)

seit 2004: Lok V 62 (DME - Deutsche Museums-Eisenbahn GmbH)

seit 2008: 98 80 3265 xxx-x D-DME (DME, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

MaK - Maschinenbau Kiel GmbH (Kiel), Baujahr: 1958, Fabriknummer: 600129

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1958-19xx: MaK - Maschinenbau Kiel GmbH (Kiel), Typ MS 301 A (Diesel 600 PS), Baujahr: 1958, Fabriknummer: ?

(seit 22.02.1958, neu mit Lok V 62)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

22.02.1958

Stationierungen und Untersuchungen:

BTh - Eisenbahn Bremen-Thedinghausen: 22.02.1958 - ?.03.1982    

 

FVE - Farge-Vegesacker Eisenbahn GmbH: ?.03.1982 - ?.?.2001

 

WEG - Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft mbH: ?.?.2001 - 17.08.2004  

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

04.11.1995 (Verkauf)

 

Aktueller Status

Stand:

Oktober 2020

Eigentümer:

DME - Deutsche Museums-Eisenbahn GmbH

Standort:

64291 Darmstadt-Kranichstein (ehem. Bw, Steinstraße 7)

Zustand / Status:

Seit 2009 betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Typ 600 D.

Am 18.August 2004 wurde die von der DME GmbH erworbene Lok nach Darmstadt-Kranichstein überführt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

30.10.2005

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Lok V 62 auf der Internetseite "Loks-aus-Kiel.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 18.10.2020, letzte Änderung am 05.11.2020

© EMF 2020-10-18, Version 5