Personenzuglokomotive 38 1818 (230.401)

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1916-1925: P 8 "Erfurt 2497" (KPEV)

1925-1945: 38 1818 (DRB)

1945-1947: 38 1818 (ÖStB)

1947-1952: TK-1818 (?)

1952-199x: 230.401 (C.F.R.)

seit 199x: 230.401 (abgestellt im Depot Dej [Deesch] Triaj)

Hersteller:

BMAG - Berliner Maschinenbau AG, Baujahr: 1916, Fabriknummer: 5839

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

Bw Erfurt: ?.?.1916 - ?.?.1933

Bw Gera: ?.?.1933 - ?.?.1934

Bw Erfurt: ?.?.1934 - ?.?.1934

Bw Gera: ?.?.1934 - ?.?.1944

Bw Hütteldorf-Hacking: ?.?.1945 - ?

Zfs Wien Ost: ?.?.1947 - ?

z-Stellung:

?

Ausmusterung: 

25.01.1949 (ÖBB)

 

Aktueller Status

Stand: 

April 2021

Eigentümer:

C.F.R.

Standort:

RO-405200 Dej [Deesch]

Zustand / Status:

Rollfähige aber nur unvollständig erhaltene Denkmallokomotive in sehr schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok steht seit ? im Depot Dej [Deesch] Triaj abgestellt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

Bastian Königsmann: Das deutsche Dampflokerbe - Geschichte, Geschichten und Verbleib aller im Ausland erhaltenen deutschen Normalspurdampflokomotiven (BoD - Books on Demand, 2021)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 230.401 im Forum "forum.lokomotiv.ro"

Weitere Bilder:

Keine weiteren Bilder vorhanden.

 

Erstellt am 03.04.2021, letzte Änderung am 03.04.2021

© EMF 2021-04-03, Version 4