Schmalspurlokomotive 99 735

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Fahrzeugdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1929-1949: 99 735 (DRB)

1949-1970: 99 735 (DR)

1970-1992: 99 1735-2 (DR)

1992-1994: 099 724-7 (DR)

1994-1996: 099 724-7 (DBAG)

seit 1996: 99 735 (SOEG - Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH)

Hersteller:

Sächsische Maschinenfabrik, Baujahr: 1928, Fabriknummer: 4682

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1965-19xx: Raw Halberstadt, Baujahr: 1965, Fabriknummer: 318

(seit 18.06.1965, Neubaukessel für 99 735)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

04.02.1929

Endabnabnahme:

07.02.1929

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Kirchberg, Lokbf Oberwiesenthal: 08.02.1929 - 11.11.1929

 

Bw Oberwiesenthal: 22.01.1930 - 06.10.1939

 

Bw Zwickau, Lokbf Oberwiesenthal: 26.10.1939 - 12.09.1941

 

Bw Buchholz, Lokbf Oberwiesenthal: 26.10.1941 - 18.11.1943

 

Bw Buchholz: 06.01.1944 - 05.01.1953

 

Bw Thum: 21.10.1947 - 14.12.1947 (L 2)

 

Bw Thum: 18.05.1953 - 17.07.1953 (L 2)

 

Bw Thum: 06.01.1953 - 17.05.1953

 

Bw Zittau: 20.07.1953 - 01.12.1996

 

Bw Nossen: 14.10.1954 - 16.12.1954 (L 2)

 

Raw Görlitz: 27.06.1982 - 10.01.1983 (L 7)

 

Raw Görlitz: 13.10.1983 - 11.12.1983 (L 5)

 

Raw Görlitz: 06.09.1984 - 10.10.1984 (L 5)

 

Raw Görlitz: 22.07.1985 - 03.09.1985 (L 5)

 

Raw Görlitz: 10.12.1986 - 18.02.1987 (L 5)

 

Raw Görlitz: 21.03.1988 - 12.09.1988 (L 6)

 

Raw Görlitz: ?.11.1992 - 08.03.1993 (L 7 und Umbau auf Leichtölhauptfeuerung)      

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

01.12.1996

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

März 2020

Eigentümer:

SOEG - Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH

Standort:

02763 Zittau (Eisenbahnstraße)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gepflegtem Zustand (betriebsfähig bis 2010). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten

Bemerkungen:

Zum 9.März 1993 erfolgte der Umbau auf Leichtöllfeuerung und zum 8.August 1997 der Rückumbau auf Kohlefeuerung.

Ende Mai 2003 wurde die Lok anläßlich des Bahnhofsfestes in Putbus als Gastlok auf der Rügenschen Kleinbahn eingesetzt. Zum 1.Juli 2006 erhielt die Lok eine Aufarbeitung und Untersuchung im DLW Meiningen. Nach Ablauf der Einsatzfristen im Juli 2010 wurde die Lok abgestellt und ab Ende Februar 2011 als rollfähiges Exponat im Lokschuppen in Bertsdorf untergestellt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug (im Eigentum der SOEG mbH):

Mei 01.07.2006

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 8/1989(15ff,B), em 2/1993(10), EK 7/1994(48), EKAsp 1/1994(82), EK 6/1997(23), EK 8/1998(26,B), DS 3/1999(10), EK 12/1999(24,B), EKSp 57/2000(38), EK 2/2002(25,B), EK 7/2010(29,B), LM 6/2013(46ff,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 99 735 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 04.03.2020, letzte Änderung am 26.04.2020

© EMF 2020-03-04, Version 10