Umbauwagen AB3yg-54 37 809


 

Fahrzeugdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1956-1966: AB3yg-54 37 809 (DB)

1966-1978: AB3yg756 37 809 (DB)

1978-20xx: Wagen "HE 03" (HEF - Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.)

20xx-2020: Wagen "HE 03" (Vogelpark Schotten)

seit 2020: AB3yg-54 37 809 (HEM - Historische Eisenbahn Mannheim e.V.)

Hersteller:

Aw Karlsruhe, Umbaujahr: 1956

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?

 

Aktueller Status

Stand:

August 2020

Eigentümer:

HEM - Historische Eisenbahn Mannheim e.V.

Standort:

68229 Mannheim-Friedrichsfeld (Am DB-Unterwerk, Sulzer Straße 43)

Zustand / Status:

Rollfähiger und vollständig erhaltener Reisezugwagen in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Fahrzeuges kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Wagen wurde 1956 im Aw Karlsruhe auf dem Untergestell des Abteilwagen C3 bad-07 67 240 (Waggonfabrik Rastatt,  Baujahr 1918) aufgebaut.

Der Wagen erhielt die (interne) Wagennummer "HE 03". Nach der Übernahme von der DB konnte der Wagen im Frühjahr 1980 durch die Historische Eisenbahn Frankfurt e.V. wieder in Betrieb genommen werden. Im Winter 1996/97 wurde der Umbauwagen im Rahmen des Museumsprogramms der DBAG (GB Fernverkehr) im Waggonwerk Rastatt aufgearbeitet. Nach Ablauf der Betriebsfrist wurde der Wagen 200x zusammen mit dem B3yg-54 86 816 an den Vogelpark Schotten abgegeben und dort als Erweiterung des Café-Restaurants genutzt. Im Juni 2020 konnte der HEM - Historische Eisenbahn Mannheim e.V. die beiden Wagen übernehmen und Ende Juni nach Mannheim überführen.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

504 20.06.2000

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 4/1998(55,B), EKSp82 3/2006(92)

Quellen im Internet:

Informationen zum AB3yg-54 37 809 auf der Internetseite "reisezug-wagen.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 21.10.2017, letzte Änderung am 26.09.2020

© EMF 2017-10-21, Version 6