Umbauwagen B3yg-54 86 816


 

Fahrzeugdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1955-1966: B3yg-54 86 816 (DB)

1966-1979: B3yg756 86 816 (DB)

1979-20xx: Wagen "HE 07" (Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.)

20xx-2020: Wagen "HE 07" (Vogelpark Schotten)

seit 2020: B3yg-54 86 816 (HEM - Historische Eisenbahn Mannheim e.V.)

Hersteller:

Aw Hannover, Umbaujahr: 1955

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

03.06.1955

Stationierungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

14.03.1979

 

Aktueller Status

Stand:

Juni 2020

Eigentümer:

HEM - Historische Eisenbahn Mannheim e.V.

Standort:

68229 Mannheim-Friedrichsfeld (Am DB-Unterwerk, Sulzer Straße 43)

Zustand / Status:

Rollfähiger und vollständig erhaltener Reisezugwagen in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Fahrzeuges kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Wagen wurde 1955 im Aw Hannover auf dem Untergestell des Länderbahnwagen Ci pr-05 93 206 (Waggonfabrik Goossens, Baujahr: 1908, Fabriknummer: 19635) aufgebaut.

Bereits 19179 wurde der Umbauwagen durch den Historische Eisenbahn Frankfurt e.V. für den Einsatz auf der Frankfurter Hafenbahn übernommen. Im Jahr 1991 wurde der Wagen im Wagenwerk Rastatt grundlegend saniert. Nach Ablauf der Fristen wurde der Wagen 20xx zusammen mit dem AB3yg-54 37 809 an den Vogelpark Schotten abgegeben und dort als Erweiterung des Café-Restaurants genutzt. Im Juni 2020 konnte der HEM - Historische Eisenbahn Mannheim e.V. die beiden Wagen übernehmen und Ende Juni nach Mannheim überführen.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

FFO 20.04.1998

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EKSp82 3/2006(92)

Quellen im Internet:

Informationen zum B3yg-54 86 816 auf der Internetseite "reisezug-wagen.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 21.06.2018, letzte Änderung am 26.09.2020

© EMF 2018-06-21, Version 6