Umbauwagen B3yg-54 86 955


 

Fahrzeugdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1955-1956: C3yg-54 86 955 (DB)

1956-1966: B3yg-54 86 955 (DB)

1966-1978: B3yg761 86 955 (DB)

1978-2012: Wagen "12314" (MEH - Museumseisenbahn Hamm)

seit 2012: B3yg-54 86 955 (MEH - Museumseisenbahn Hamm)

seit 2012: 75 80 23-29 072-2 D-MEH (MEH, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

AW Neuaubing, Umbaujahr: 1955

 

Lebenslauf

Ablieferung:

05.10.1955

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

31.05.1978

 

Aktueller Status

Stand:

Dezember 2017

Eigentümer:

HEF - Hammer Eisenbahnfeunde e.V.

Standort:

59063 Hamm (Schumannstraße 35)

Zustand / Status:

Seit 20xx betriebsfähiger Reisezugwagen in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Fahrzeuges kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Wagen wurde 1955 im AW Neuaubing auf dem Untergestell des Abteilwagen C3 pr-04 60 684 (Werkstätten Friedrich Harkort & Comp. [Duisburg], Baujahr: 1913) aufgebaut. 

Der Umbauwagen erhielt zunächst die (interne) Wagennummer "12314" und bildet mit dem Wagen BPw3yg-54 99 746 eine Einheit als kurzgekuppeltes 3yg-Pärchen.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

?

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EKSp 3/2006(92)

Walter Schönenberg: Museumseisenbahn in Hamm (K.J. Petermann, Hamm 1987)

Quellen im Internet:

Informationen zum B3yg-54 86 955 auf der Internetseite "reisezug-wagen.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 03.12.2017, letzte Änderung am 30.01.2021

© EMF 2017-12-03, Version 17