Umbauwagen B3yg-54 87 433


 

Fahrzeugdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1956-1966: B3yg-54 87 433 (DB)

1966-1985: B3yg 761 87 433 (DB)

1985-1993: Wagen 3 (VEHE - Verein zur Erhaltung historischer Eisenbahnfahrzeuge e.V., Dollnstein)

1993-19xx: B3yg-54 87 433 (EFW - Eisenbahnfreunde Wetterau e. V., Bad Nauheim)

19xx-2016: B3yg-54 87 433 (DBK Historische Bahn e.V., Crailsheim)

2016-2018: B3yg-54 87 433 (EFG - Eisenbahnfreunde Grenzland e.V.)

seit 2018: B3yg-54 87 433 (Freizeitpark Irrland, Kevelaer)

Hersteller:

AW Karlsruhe, Umbaujahr: 1956

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

21.02.1983

 

Aktueller Status

Stand:

Juni 2018

Eigentümer:

Freizeitpark Irrland

Standort:

47624 Kevelaer-Twisteden (Am Scheidweg 1)

Zustand / Status:

Rollfähiger aber nicht ganz vollständiger Reisezugwagen in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Fahrzeuges kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Wagen wurde 1956 im AW Karlsruhe auf dem Untergestell des dreiachsigen Abteilwagens C3 LBE 057 747 (Sächsische Waggonfabrik Werdau, Baujahr 1911) aufgebaut.

Der Umbauwagen erhielt beim VEHE - Verein zur Erhaltung historischer Eisenbahnfahrzeuge e.V. zunächst die (interne) Wagennummer "3". 19xx wurde der Wagen von dem DBK e.V. übernommen und 2016 an die EF Grenzland e.V. abgegeben. Bereits im Juni 2018 wurde der Wagen, der zunächst noch zur betriebfähigen Aufarbeitung vorgesehen war, an einen Freizeitpark zur stationären Verwendung abgegeben.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

JBSV 9/1989(110), EKSp 3/2006(92)

Quellen im Internet:

Informationen zum B3yg-54 87 433 auf der Internetseite "reisezug-wagen.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 18.06.2018, letzte Änderung am 17.05.2021

© EMF 2018-06-18, Version 7