Eilzugwagen B4yg-56 75 424


 

Fahrzeugdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1957-1966: B4yg-56 75 424 (DB)

1966-1988: Byg514 50 80 29-11 623-5 (DB)

1988-1997: Bahnhofs-Wagen 75070-3 (Bw Saarbrücken, ´Saarlonder Sommerzug´)

1997-1999: B4yge-56 75 424 (MECL - Museums-Eisenbahn-Club Losheim)

1999-2013: B4yg-56 75 424 Kar (WTB - Wutachtalbahn e.V.)

seit 2010: 75 80 29-11 015-5 D-WTBB (WTB - Wutachtalbahn e.V., Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

seit 2013: B4yg-56 75 424 Kar (Blumberger Bahnbetriebe GmbH & Co KG)

Hersteller:

Aw Neuaubing, Umbaujahr: 1957

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

28.05.1957 (Aw Neuaubing)

Stationierungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

31.08.1988

 

Aktueller Status

Stand:

Mai 2016

Eigentümer:

Blumberger Bahnbetriebe GmbH & Co KG

Standort:

78176 Blumberg (Bahnhofstraße)

Zustand / Status:

Seit 2004 betriebsfähiger und vollständig erhaltener Reisezugwagen in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Fahrzeuges kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Wagen wurde 1957 im Aw Neuaubing auf dem Untergestell des Abteilwagen C4 pr-04 041 915 Köl (Düsseldorfer Eisenbahnbedarf, Baujahr 1905) aufgebaut.

1997 erwarb der MECL - Museums-Eisenbahn-Club Losheim den Wagen als Arbeitsreserve von der DB. Da der MECL sich kurze Zeit später für den Aufbau eines Donnerbüchsen-Zuges entschied, konnte der Wagen weitergegeben werden. Von 1999 bis 2013 war der Wagen im Eigentum des Vereins WTB - Wutachtalbahn e.V. Der Wagen wurde von 1999 bis 2003 grundlegend aufgearbeitet und erhielt eine technische Untersuchung im Wagenwerk Rastatt. Die Inneneinrichtung wurde durch den Verein aufgearbeitet und ergänzt, die fehlenden Originalsitzbänke wurden durch Holzsitzbänke aus einem schweizerischen Wagen ersetzt. Zu Beginn des Jahres 2010 erhielt der Wagen die neue zwölfstellige Fahrzeugregisternummer 75 80 2911 015-5 D-WTBB. Im ersten Halbjahr 2012 wurden die Drehgestelle des Wagens grundlegend aufgearbeitet und die Radsätze neu bereift. Im Juni 2013 wurde der Wagen an die Blumberger Bahnbetriebe GmbH & Co KG verkauft, die Fahrzeugregisternummer änderte sich dadurch nicht.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

Ftz [Fützen] 04.04.2004, Ftz [Fützen] 17.04.2010

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

LRS 6/1999(48), EK 3/2004(29), EKSp 3/2006(92)

Quellen im Internet:

Informationen zum B4yg-56 75 424 auf der Internetseite "reisezug-wagen.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 22.12.2012, letzte Änderung am 29.09.2020

© EMF 2012-12-22, Version 24