Eilzugwagen B4yg-56 75 459


 

Fahrzeugdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1957-1966: B4yg-56 75 459 (DB)

1966-1989: Byg514 50 80 29-11 658-1 (DB)

1995-199x: Wagen 15-2 (VEFS Bochholt)

199x-1999: Wagen 7-21 (SVG - Schienenverkehrsgesellschaft Stuttgart)

1999-2006: B4yg-56 75 459 (DRWI - Dampfbahn-Rur-Wurm-Inde)

seit 2006: Wagen 7-21 (SVG - Schienenverkehrsgesellschaft Stuttgart für Eisenbahnerlebniswelt Horb)

Hersteller:

AW Hannover-Leinhausen, Umbaujahr: 1957

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen und Untersuchungen:

?

AW Limburg: ? - 02.02.1984 (R 2)

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

31.05.1989

 

Aktueller Status

Stand:

April 2018

Eigentümer:

SVG - Schienenverkehrsgesellschaft Stuttgart, Eisenbahnerlebniswelt Horb

Standort:

72160 Horb (am Bahnhof)

Zustand / Status:

Rollfähiger und vollständig erhaltener Reisezugwagen in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Fahrzeuges kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Wagen wurde im Sommer 2005 im "Interieur-Express" mitgeführt. Der Zug aus dem Eisenbahnmuseum Dieringhausen legte, gezogen von einer Dampflokomotive, zwischen Mai und Juli 2005 4.000 Kilometer quer durch Deutschland zurück. Seit 2006 steht der Wagen in der Halle der Eisenbahnerlebniswelt Horb.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

HWB 31.05.2005

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EKSp 3/2006(92)

Quellen im Internet:

Informationen zum B4yg-56 75 459 auf der Internetseite "reisezug-wagen.de"

Informationen zum B4yg-56 75 459 auf der Internetseite "eisenbahn-harzvorland.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 22.12.2012, letzte Änderung am 20.10.2020

© EMF 2012-12-22, Version 16