Eilzugwagen B4yg-58 75 775


 

Fahrzeugdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1959-1966: B4yg-58 75 775 (DB)

1966-1986: Byg515 50 80 29-12 019-5 (DB)

1986-1995: Personalwagen335 60 80 99-25 140-7 (DB, Bw München)

1995-2001: Byg515 50 80 02-12 005-5 (BEM - Bayerisches Eisenbahnmuseum e.V.) 

2001-2009: B4yg-58 75 775 Kar (WTB - Wutachtalbahn e.V.)

2009-2012: B4yg-58 75 775 (Privateigentum)

seit 2013: B4yg-58 75 775 (Blumberger Bahnbetriebe GmbH & Co KG) 

seit 2013: 75 80 29-11 0xx-x D-WTBB (BB GmbH, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

Aw Karlsruhe, Umbaujahr: 1959

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen und Untersuchungen:

?

AW Kassel: ? - 30.04.1992 (R 2.0)

z-Stellung:

?

Ausmusterung: 

21.10.1986

 

Aktueller Status

Stand:

Mai 2016

Eigentümer:

Blumberger Bahnbetriebe GmbH & Co KG

Standort:

78176 Blumberg-Fützen

Zustand / Status:

Betriebsfähiger und vollständig erhaltener Reisezugwagen in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Fahrzeuges kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Im August 1995 wurde der Wagen durch den BEM - Bayerischen Eisenbahnmuseum e.V. von der DBAG aus dem Bestand des Dienstzuges des AW München-Freimann übernommen. Nach der Übernahme wurde der Wagen optisch aufgearbeitet und neu lackiert. Im März 1999 wurde der Wagen an den Verein WTB e.V. verkauft. Der Wagen wurde von 1999 bis 2000 äußerlich und technisch aufgearbeitet und in der Folge im Museumszug auf der Wutachtalbahn eingesetzt. Nach Fristablauf 2009 wurde der Wagen zunächst abgestellt und Anfang 2010 an die Firma "Die Bahnmeisterei" verkauft. Der Wagen stand noch längere Zeit in Blumbegr abgestellt, bis er im Frühjahr 2012 nach Rottweil überführt wurde. Ende 2012 wurde der Wagen von dem Eigenbetrieb Wutachtal der Stadt Blumberg gekauft, der später in der Blumberger Bahnbetriebe GmbH & Co KG aufging. Nach einer Hauptuntersuchung ist der Wagen seit September 2015 wieder betriebsfähig.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

Ftz [Fützen]: 21.04.2001, BB [Blumberger Bahnbetriebe] 09.09.2015

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EKSp 3/2006(92)

Quellen im Internet:

Informationen zum B4yg-58 75 775 auf der Internetseite "reisezug-wagen.de"

Weitere Bilder:


 

Erstellt am 02.102.2013, letzte Änderung am 22.10.2020

© EMF 2013-02-02, Version 17