Kleindiesellokomotive Kö 0099


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1934-1949: Kö 0099 (DRB)

1949-1963: Kö 0099 (DB)

1963-1987: ? (Fa. Weinand, Bad Kreuznach)

1987-1990: Kö 0099 (MEP - Museumseisenbahn Paderborn)

1990-2019: Kö 0099 (ETM - Eisenbahn- und Technik-Museum Rügen GmbH)

seit 2019: Kö 0099 (OMR - Oldtimer Museum Rügen)

Hersteller:

Gmeinder & Co. GmbH (Mosbach/Baden), Baujahr: 1934, Fabriknummer: 1041

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1934-19xx: Kaelble GmbH (Backnang), Typ F 125z (Diesel 30 PS), Baujahr: 1934, Fabriknummer: ?

(seit 03.10.1934, neu mit Kö 0099)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

03.10.1934

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Plattling: 03.10.1934 - ?

 

?

 

Bw Regensburg: ? - 07.03.1963       

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

07.03.1963

 

Aktueller Status

Stand:

August 2019

Eigentümer:

OMR - Oldtimer Museum Rügen

Standort:

18609 Prora (Rügen)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Typ Kö I.

Nach der Übernahme von der Firma Weinand durch die MEP - Museumseisenbahn Paderborn erhielt die Lok eine optische Aufarbeitung mit Neulackierung. Im Juli 1988 wurde die Lok per Straßentransport in das ehemalige Bw Hameln gebracht und dort im Lokschuppen zusammen mit weiteren erhaltenen Fahrzeugen geschützt abgestellt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

JBSV 10/1990(150), EKAsp 1/1994(46), DS 3/1999(94), EKSp 57/2000(20)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 0099 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 18.08.2019, letzte Änderung am 27.11.2020

© EMF 2019-08-18, Version 5