Kleindiesellokomotive Köf 6638


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1960-1968: Köf 6638 (DB)

1968-1998: 323 264-2 (DB)

1998-2008: 323 264-2 (DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH, Werk Krefeld-Oppum)

2008-2011: Köf 6638 (DB Museum Nürnberg, DTO - Dampflok-Traditon Oberhausen e.V.)

2011-2018: Köf 6638 (DB Museum Nürnberg, Werk Oberhausen-Osterfeld Süd)

seit 2018: Köf 6638 (HDS - Historischer Dampfschnellzug e.V., Stuttgart)

seit 2018: 98 80 3323 264-2 D-HDS (HDS, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

Orenstein & Koppel AG, Baujahr: 1960, Fabriknummer: 26045

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1960-19xx: KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz AG, Typ A6M 617 (Diesel 128 PS)

(seit 29.02.1960, neu mit Köf 6638)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

29.02.1960

Endabnabnahme:

09.03.1960 (Aw Friedrichshafen)

Stationierungen:

Bw Osnabrück Vbf: 09.03.1960 - 30.01.1962    

 

Bw Osnabrück Rbf: 31.01.1962 - 04.04.1972

 

AW Bremen: 31.01.1962 - 19.02.1962 (Kö 0)

 

AW Bremen: 10.03.1966 - 05.04.1966 (U 2) 

 

Bw Osnabrück 1: 05.04.1972 - 27.11.1997

 

AW Bremen: 12.04.1972 - 15.05.1972 (U 2)

 

AW Bremen: 04.06.1974 - 25.06.1974 (U 0)

 

AW Bremen: 29.05.1978 - 02.97.1978 (U 2)      

 

Bw Mönchengladbach: 27.11.1997 - 10.07.1998  

 

z-Stellung:

07.05.1998

Ausmusterung:

10.07.1998

 

Aktueller Status

Stand:

Januar 2021

Eigentümer:

HDS - Historischer Dampfschnellzug e.V. (Sektion der UEF - Ulmer Eisenbahnfreunde e.V.)

Standort:

70191 Stuttgart (Ehmannstraße 56, in der ehemaligen Posthalle)

Zustand / Status:

Betriebsfähige Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde Anfang der 1970er Jahre winterfest umgebaut (geschlossenes Führerhaus und Webasto-Warmluftgerät).

2008 übernahm das DB Museum die Kleinlok und übergab sie in die Obhut des DTO - Dampflok-Traditon Oberhausen e.V. Im Frühjahr 2011 erhielt die Lok eine Untersuchung, die in von den Aktiven des DTO - Dampflok-Traditon Oberhausen e.V. durchgeführt wurde. 2018 erwarb der HDS e.V. die Kleinlok vom DB Museum und überführte sie am 31.August 2018 mit Hilfe der E 10 1309 von Oberhausen nach Stuttgart. Im Februar 2019 wurde die Lok zeitweise für den Verschub von Autotransportwagen im Bf München Ost eingesetzt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

DTO 14.05.2011

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

LM 12/2020(74,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Köf 6638 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 01.11.2017, letzte Änderung am 18.01.2021

© EMF 2017-11-01, Version 11