Kleindiesellokomotive Köf 6644

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1960-1968: Köf 6644 (DB)

1968-1996: 323 270-9 (DB)

1996-2004: Lok 1 (Maschinenfabrik August G. Koch, Kiel)

2004-2006: Lok 1 (LRS Leipzig Rail Service GmbH, Leipzig [in Kiel abgestellt])

2006-2008: Lok "Berta" (DWK GmbH & Co. KG, Kiel)

2008-2019: 98 80 3323 270-9 D-NTS (northrail GmbH)

seit 2019: 323 270-9 (Privateigentum, Leihgabe an Sächsischer Museumseisenbahn Verein Windbergbahn e. V.)

Hersteller:

Orenstein & Koppel AG (Dortmund-Dorstfeld), Baujahr: 1960, Fabriknummer: 26051

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1960-19xx: KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz AG, Typ A6M 617 (Diesel 128 PS), Baujahr: 1960, Fabriknummer: ?

(seit 29.03.1960, neu mit Köf 6644)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

29.03.1960

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Hamburg-Harburg: 29.03.1960 - 27.09.1964    

 

AW Bremen-Sebaldsbrück: 19.10.1963 - ? (K)

 

Bw Neumünster: 28.09.1964 - 31.01.1970

 

AW Bremen-Sebaldsbrück: 21.02.1966 - ? (U 2)

 

AW Bremen-Sebaldsbrück: 26.04.1968 - 07.05.1968 (U 0)     

 

Bw Lübeck: 01.02.1970 - 31.03.1971   

 

Bw Hamburg-Altona: ? - 11.12.1970 (U 1)     

 

Bw Husum: 01.04.1971 - 30.09.1984   

 

AW Bremen-Sebaldsbrück: 16.03.1972 - 19.04.1972 (U 2)     

 

AW Bremen-Sebaldsbrück: 13.02.1976 - 21.03.1976 (U 0 / K)     

 

AW Bremen-Sebaldsbrück: 21.04.1978 - 22.05.1978 (U 2)     

 

AW Bremen-Sebaldsbrück: 08.02.1980 - 26.03.1980 (U 0/9)     

 

Bw Hamburg 4: 01.10.1984 - 20.06.1995   

 

AW Bremen-Sebaldsbrück: ? - 08.07.1986 (B 2.0)     

 

Bw Hamburg 4: ? - 31.05.1989 (B 1)     

 

Bw Hamburg 4: ? - 07.02.1990 (B 1)     

 

z-Stellung:

20.06.1995

Ausmusterung:

30.11.1995

 

Aktueller Status

Stand:

Oktober 2020

Eigentümer:

Privateiegntum, Leihgabe an Sächsischer Museumseisenbahn Verein Windbergbahn e. V.

Standort:

01189 Dresden (Hermann-Michel-Straße 5)

Zustand / Status:

Seit 2020 betriebsfähige Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Im Jahr 2019 wurde die Kleinlok von einem privaten Eigentümer übernommen, am 5.Februar 2019 nach Dresden transportiert und dem Sächsischer Museumseisenbahn Verein Windbergbahn e. V. zur Verfügung gestellt. Am Wochenende 5./6. September 2020 wurde die Lok vor Sonderzügen auf der Teilstrecke zwischen Dresden-Gittersee und dem Bahnübergang Dannewitzer Straße in Dresden eingesetzt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

?

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 11/2020(26,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Köf 6644 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 14.10.2020, letzte Änderung am 14.10.2020

© EMF 2020-10-14, Version 5