Kleindiesellokomotive Kö 5755 (LKM 49827)


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1952-1958: WL 49827 (DR)

1958-1970: Kö 5755 (DR)

1970-1992: 100 955-4 (DR)

1992-1994: 310 955-0 (DR)

1994-1995: 310 955-0 (DBAG)

1995-1997: 310 955-0 (Baustoffversorgung Cottbus)

seit 1997: 100 955-4 (TEV - Thüringer Eisenbahnverein e. V.)

 Hersteller:

LKM - Lokomotivbau Karl Marx (Babelsberg), Baujahr: 1952, Fabriknummer 49827 (Typ N 3)

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1952-19xx: ?

(seit 1952, neu mit Lok 49827)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

01.01.1958 (Übernahme in den Betriebsbestand)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Eisenach: ? - 30.04.1995

Raw Halle: ?.?.1990 - 25.07.1990 (V 6a

z-Stellung:

04.04.1995

Ausmusterung:

20.05.1995

 

Aktueller Status

Stand:

Februar 2021

Eigentümer:

TEV - Thüringer Eisenbahnverein e.V.

Standort:

99425  Weimar (Eduard-Rosenthal-Straße, im ehemaligen Bw)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Typ N 3.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 5755 (LKM 49827) auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 26.02.2021, letzte Änderung am 26.02.2021

© EMF 2021-02-26, Version 3