Spantenwagen Bi 39 748


 

Fahrzeugdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1945-1945: MCi-43 304 041 (DRB)

1945-1955: Ci 49 206 (ÖStB)

1955-1983: Bi 39 748 (ÖBB)

seit 1983: Bi 39 748 (CFTR - Chemin de Fer Touristique du Rhin, Neuf-Brisach)

Hersteller:

SGP - Simmering-Graz-Pauker AG (Graz), Umbaujahr: 1955, Fabriknummer: ?

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?

 

Aktueller Status

Stand:

Mai 2021

Eigentümer:

CFTR - Chemin de Fer Touristique du Rhin

Standort:

F-68600 Neuf-Brisach, Port Rhenan (Frankreich)

Zustand / Status:

Betriebsfähiger Reisezugwagen in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Fahrzeuges kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Wagen wurde 1955 auf dem Untergestell eines zweiachsigen Wagens aufgebaut (Hersteller: Staudinger Waggonfabrik, Baujahr: 1945, Fabriknummer: ?).

1983 erwarb der Verein CFTR - Chemin de Fer Touristique du Rhin acht Spantenwagen von der ÖBB (39583, 39715, 39748, 39922, 39931, 39933, 39946 und 39948) und überführte die Fahrzeuge in das Elsass. Der Wagen trägt das Wappen der Gemeinde Artzenheim.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

?

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Informationen zum Bi 39 748 auf der Internetseite des CFTR

Informationen zum Bi 39 748 auf der Internetseite "tramways.at"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 10.12.2020, letzte Änderung am 16.08.2021

© EMF 2020-12-10, Version 3