Universal-Elektrolokomotive Ae 4/7 10902


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1927-1996: Ae 4/7 10902 (SBB)

1997-2008: Ae 4/7 10902 (Privateigentum)

seit 2008: Ae 4/7 10902 (Swisstrain)

Hersteller elektrischer Teil:

BBC - Brown, Boveri & Cie. (Baden), Baujahr: 1927, Fabriknummer: 2522

Hersteller mechanischer Teil:

SLM - Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (Winterthur), Baujahr: 1927, Fabriknummer: 3133

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

05.05.1927

Stationierungen:

?

Depot Rorschach: ? - 06.06.1996

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

06.06.1996 (Depot Rorschach)

 

Aktueller Status

Stand:

Mai 2013

Eigentümer:

Swisstrain

Standort:

CH-1530 Payerne (Rue de Montriant)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Seit 9.März 2008 befindet sich die Lok in Payerne. Am 6. Dezember 2008 wurde unsere Ae 4/7 10902 von Payerne nach Spiez überführt. Im März 2009 wurden im BLS Werk Spiez einige Vorbereitungsarbeiten zur Wiederinbetriebnahme durchgeführt (z.B. Aufarbeitung der pneumatischen Teile, der Hochspannungseinrichtung und weiterer Teile). Verlaufen die geplanten Probefahrten erfolgreich, soll die Lok nach einer Neulackierung noch im Jahr 2009 dem historischen Dienst übergeben werden. Letztendlich wurde die Lok jedoch nicht vollständig betriebsfähig aufgearbeitet.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 6/1996(20) 

Quellen im Internet:

Bericht zu den Arbeiten an der Ae 4/7 10902 auf der Internetseite der Swisstrain

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 17.05.2013, letzte Änderung am 28.07.2021

© EMF 2013-05-17, Version 14