Schnellzugelektrolokomotive E 10 210

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Fahrzeugdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1954-1968: E 10 210 (DB)

1968-1994: 110 210-2 (DB)

1994-1999: 110 210-2 (DBAG)

1999-2011: 110 210-2 (DB Regio AG)

2011-2016: 110 210-2 (DB Museum)

Hersteller elektrischer Teil:

SSW - Siemens-Schuckert-Werke (Berlin), Baujahr: 1958, Fabriknummer: ?

Hersteller elektrischer Teil:

Krauss-Maffei AG (München-Allach), Baujahr: 1958, Fabriknummer: 18479

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

31.12.1958

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Koblenz-Mosel: 31.12.1958 - 31.05.1959

 

Bw Dortmund Bbf: 01.06.1959 - 27.05.1972

 

Bw Frankfurt (M) 1: 28.05.1972 - 26.09.1998    

 

Bw Dortmund: 27.09.1998 - 04.11.2000

 

Bw Stuttgart: 05.11.2000 - 14.06.2002

 

Bw München: 15.06.2002 - 31.12.2007

 

Bw Dortmund: 01.01.2008 - 08.11.2010

 

z-Stellung:

08.11.2010

Ausmusterung:

01.02.2011 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Oktober 2019

Eigentümer:

bis 2016: DB Museum Nürnberg, Außenstelle Koblenz-Lützel

Standort:

bis 2016: 56070 Koblenz-Lützel (Schönbornsluster Straße 3)

Zustand / Status:

Von 2011 bis 2016 rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand, vom DB Museum als Ersatzteilspender vorgesehen. Am 26.Februar 2016 wurde die Lok in Koblenz-Lützel zerlegt.

Bemerkungen:

Am 8.Februar 2011 wurde die Lok von München nach Koblenz-Lützel überführt, um als Ersatzteilspender zu dienen. Am 26.Februar 2016 wurde die Lok in Koblenz-Lützel zerlegt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

LM 4/2011(25,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur E 10 210 auf der Internetseite "e10ev.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 28.09.2019, letzte Änderung am 04.10.2019

© EMF 2019-09-28, Version 4