Verschubdiesellokomotive V 36 411

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1950-1968: V 36 411 (DB)

1968-1979: 236 411-5 (DB)

seit 1979: V 36 401 (EDK - Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein)

Hersteller:

MaK - Maschinenbau Kiel GmbH (Kiel), Baujahr: 1950, Fabriknummer: 360020

Hersteller des Motors:

MWM - Motorenwerke Mannheim, Baujahr: 1950

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

08.08.1950

Endabnabnahme:

14.08.1950 (EAW Nürnberg)

Stationierungen:

Bw Frankfurt/M. 1: 15.08.50-06.07.51

Bw Frankfurt-Griesheim: 28.10.51-03.10.59

Bw Hanau: 04.10.-09.12.59

Bw Gießen: 20.12.59-30.05.76

Bw Frankfurt/M. 1: 31.05.76-22.08.79

z-Stellung:

13.06.1979

Ausmusterung:

22.08.1979 (Bw Frankfurt/M. 1)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Mai 2017

Eigentümer:

DME - Deutsche Museumseisenbahn

Standort:

64291 Darmstadt-Kranichstein (ehem. Bw, Steinstraße 7)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok befindet sich seit 1982 beim EDK.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

JBSV 3/1982(95), EK 2/1983(61,B), em 3/1983(14), EKAsp 1/1994(119), DS 2/1999(82)

Uwe Breitmeier: Das Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein (Museumsbahn e.V., Darmstadt 1989)

Quellen im Internet:

Informationen zur V 36 411 auf der Seite "rangierdiesel.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 24.01.2015, letzte Änderung am 01.11.2017

© EMF 2015-01-24