Verschubdiesellokomotive V 60 1068

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1962-1970: V 60 1068 (DR)

1970-1992: 106 068-0 (DR)

1992-1994: 346 068-0 (DR)

1994-199x: 346 068-0 (Privateigentum)

seit 199x: 346 068-0 (ECA - Eisenbahnclub Aschersleben e. V.)

Hersteller:

LKM - Lokomotivbau Karl Marx (Potsdam-Babelsberg), Baujahr: 1962, Fabriknummer: 270068

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1962: VEB Motorenwerk Johannisthal, Baujahr: 1962, Fabriknummer: ?

(Typ 12 KVD 21,5 - Diesel 650 PS, seit 05.12.1962, neu mit V 60 1068)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnahme:

05.12.1962

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Neustrelitz: 05.12.1962 - ?                

 

Bw Güsten: ? - 30.11.1994                 

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

30.11.1994

 

Aktueller Status

Stand:

November 2022

Eigentümer:

ECA - Eisenbahnclub Aschersleben e. V.

Standort:

06311 Helbra (Alsdorfer Weg 10, auf dem Werksgelände der Kreisbahn Helbra)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Nach der Ausmusterung wurde die Lok durch einen privaten Eisenbahnfreund von der DR erworben und in die Obhut des ECA - Eisenbahnclub Aschersleben e. V. übergeben. Die Lok steht in Helbra abgestellt und wartet auf eine ungewisse Zukunft.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur V 60 1068 auf der Internetseite "rangierdiesel.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 12.11.2022, letzte Änderung am 12.11.2022

© EMF 2022-11-12, Version 5