Schnellzugelektrolokomotive E 16 08

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1927-1949: E 16 08 (DRB)

1949-1968: E 16 08 (DB)

1968-1978: 116 008-4 (DB)

1978-1988: E 16 08 (Verkehrsmuseum Nürnberg)

1988-1996: E 16 08 (Verkehrsmuseum Nürnberg, Leihgabe an Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein)

seit 1996:  E 16 08 (DB Museum Nürnberg, Leihgabe an Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein)

Hersteller elektrischer Teil:

BBC - Brown, Boveri & Cie AG (Mannheim), Baujahr: 1927, Fabriknummer: 5046

Hersteller mechanischer Teil: 

Krauss-Maffei AG (München-Allach), Baujahr: 1927, Fabriknummer: 8173

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

16.05.1927

Endabnabnahme:

04.01.1928

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw München H: 04.01.1928 - 20.06.1936

 

Bw Garmisch: 21.06.1936 - 25.03.1939

 

Bw Treuchtlingen: 11.10.1940 - 30.10.1941    

 

Bw Rosenheim: 01.11.1941 - 30.11.1948

 

Bw Freilassing: 01.12.1948 - 03.11.1950

 

Bw Rosenheim: 04.11.1950 - 06.02.1952

 

Bw Freilassing: 07.02.1952 - 30.06.1954

 

Bw Rosenheim: 01.07.1954 - 03.10.1954

 

Bw Freilassing: 04.10.1954 - 21.05.1958

 

Bw Rosenheim: 22.05.1958 - 27.09.1958

 

Bw Freilassing: 28.09.1958 - 23.03.1978

 

Aw München-Freimann: ? - 24.03.1972 (E 2.0)   

 

 

 

z-Stellung:

24.03.1978

Ausmusterung:

29.06.1978

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Januar 2020

Eigentümer:

DB Museum Nürnberg, Leihgabe an das Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

Standort:

64291 Darmstadt-Kranichstein (im ehemaligen Bw, Steinstraße 7)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde nach einer Gesamtlaufleistung von 4.794.339 km im März 1978 abgestellt

Die Lok wurde 1977 in das Museumsprogramm der DB übernommen, blieb aber relativ unbeachetet bis 1988 im Aw München-Freimann abgestellt. Für Austellungen im Jubiläumsjahr 1985 wurde die E 16 09 genutzt. Am 26.April 1988 wurde die Lok als Leihgabe an das EDK nach Darmstadt abgegeben. Seither ist die Lok  im Freien abgestellt und befindet sich in einem mäßigem Zustand. Im Winter 2013 / 2014 wurde mit der äußerlichen Aufarbeitung der Lok begonnen.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EKSp 2/1990(90f,B), EKAsp 1/1994(119;192), DS 2/1999(83), EJ 2/2000(18ff), LM 11/2012(59)

Quellen im Internet:

--

Weitere Bilder:

 

 Erstellt am 06.01.2020, letzte Änderung am 06.01.2020

© EMF 2020-01-06, Version 3