Tenderlokomotive ANNA N.3 (Henschel 25169)


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1949-1960: Lok Neurath 3 (RAG - Rheinische AG für Braunkohlenbergbau und Brikettfabrikation, Köln)

1960-196x: Lok 321 (RBW - Rheinische Braunkohlenwerke AG, Köln)

196x-1993: Lok ANNA N.3 (EBV - Eschweiler Bergwerks-Verein AG, Grube Anna, Alsdorf)

1993-1999: Lok 3 (DKB - Dampfbahn Kochertal e. V.)

seit 1999: Lok 3 (MECL - Museums-Eisenbahn-Club Losheim e. V.)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1949, Fabriknummer: 25169

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1949-19xx: Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1949, Fabriknummer: 25169

(seit 1949, neu mit Lok Neurath 3) 

seit 19xx: Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1951, Fabriknummer: 25246

(seit ?, von Lok ANNA N.4) 

 

Lebenslauf

Ablieferung:

1949

Endabnabnahme:

1949

Stationierungen und Untersuchungen:

?        

 

 

   

z-Stellung:

?

Ausmusterung: 

?

 

Aktueller Status

Stand:

Januar 2022

Eigentümer:

MECL - Museums-Eisenbahn-Club Losheim e. V.

Standort:

66679 Losheim (Bahnhofstraße)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Typ D 600. 

1993 wurde die Lok durch den Verein DKB - Dampfbahn Kochertal e. V. von der EBV - Eschweiler Bergwerks-Verein AG erworben. 1999 wurde die Lok an den MECL - Museums-Eisenbahn-Club Losheim e. V. abgegeben. Die Lok wurde im Jahr 2004 in Losheim neu lackiert.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

em 8/1993(11), EK 9/1993(21), LR 9/1993(44), EKAsp 1/1994(162), LR 8/1995(33), DS 4/1996(72), DSSH 17/1997(40)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Henschel 25169 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 27.01.2022, letzte Änderung am 27.01.2022

© EMF 2022-01-27, Version 4