Güterzuglokomotive 57 5764* (50.764)


* Die Lok hat diese Nummer nie getragen

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1940-2007: 50.764 (CFR)

seit 2007: 50.764 (Privateigentum, Dampflokmuseum Hermeskeil)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Malaxa (Bukarest), Baujahr: 1940, Fabriknummer: ?

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

?

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnahme:

?

Stationierungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?

 

Aktueller Status

Stand: 

Oktober 2020

Eigentümer:

Privateigentum, Dampfloksammlung Falkenberg

Standort:

04895 Falkenberg/Elster (im ehemaligen Bw oberer Bahnhof)

Zustand / Status:

Rollfähige aber nur unvollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Rumänischer Nachbau der preußischen G 10.

Seit Dezember 2007 ist die Lok in Falkenberg. Die Nummer "57 5764" ist nicht an der Lok angeschrieben. Die Aufbauten der Lok (Kessel und Führerhaus) wurden im Jahr 2020 mit etwas schwarzer Farbe aufgehübscht. 

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 8/2009(27)

Quellen im Internet:

--

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 15.10.2016, letzte Änderung am 18.03.2022

© EMF 2016-10-15, Version 9