Güterzugelektrolokomotive E 94 052

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bezeichnungen und Eigentümer:

1941-1946: E 94 052 (DRB)

1946-1952: TEL 94-052 (SZD)

1952-1970: E 94 052 (DR)

1970-1992: 254 052-4 (DR)

1994-1998: 254 052-4 (Privateigentum, Celle, abgestellt in Staßfurt)

1998-2002: E 94 052 (EFO - Eisenbahnfreunde Flügelrad Oberberg)

2002-2006: E 94 052 (PEG - Prignitzer Eisenbahn)

2006-2010: E 94 052 (LEG - Leipziger Eisenbahnverkehrsgesellschaft)

seit 2006: 97 80 8194 052-7 D-LEG (LEG - Leipziger Eisenbahnverkehrsgesellschaft, nationale Fahrzeugregisternummer)

2010-2013: E 94 052 (LEG - Leipziger Eisenbahnverkehrsgesellschaft, Leihgabe an das SEM - Sächsische Eisenbahnmuseum)

seit 2013: E 94 052 (Freunde des Historischen Lokschuppens 1905 Freilassing e.V.)

Hersteller elektrischer Teil:

AEG - Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft (Hennigsdorf bei Berlin), Baujahr: 1941

Hersteller mechanischer Teil:

AEG - Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft (Hennigsdorf bei Berlin), Baujahr: 1941, Fabriknummer: 5331

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Ablieferung:

22.11.1941

Endabnabnahme:

11.12.1941

Stationierungen:

Bw Pressig-Rothenkirchen: 18.12.1941 - 09.04.1945

Bw Probstzella: 14.04.1945 - 03.05.1946

Workuta (UdSSR): 04.05.1946 - 19.08.1952

Raw Dessau: 20.08.1952 - 07.06.1957

Bw Halle P: 08.06.1957 - 04.03.1958

Bw Bitterfeld: 05.03.1958 - 30.05.1959

Bw Halle P: 31.05.1959 - 23.05.1963

Bw Zwickau: 24.05.1963 - 30.06.1970

Bw Reichenbach/V.: 01.07.1970 - 28.09.1979

Bw Leipzig-Engelsdorf: 29.09.1979 - 09.08.1990

z-Stellung:

01.09.1990

Ausmusterung:

30.01.1992

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Stand:

Mai 2016

Eigentümer:

Freunde des Historischen Lokschuppens 1905 Freilassing e.V. für die Lokwelt Freilassing

Standort:

83395 Freilassing (Rupertusstraße, am Bahnhof)

Zustand / Status:

Rollfähige Museumslokomotive (betriebsfähig im Einsatz für eine Privatbahn von 2002 bis 2010). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Abnahme nach der Generalreparatur im Raw Dessau erfolgte am 07.06.1957.

Die Lok erhielt im Frühjahr 2002 eine Hauptuntersuchung bei der Firma WIG Brieske (bei Senftenberg). Danach wurde sie für sechs Jahre von der PEG Cargo eingesetzt. Im September 2006 wurde die Lok neu im DR-Schema lackiert. Die Lok hatte am 17.Juli 2010 an der E 94-Ausstellung in Freilassing teilgenommen. Am 01.August 2010 hatte die Lok Fristablauf und war anschließend in Chemnitz-Hilbersdorf und Delitzsch hinterstellt. Im September 2013 wurde die Lok von der LEG - Leipziger Eisenbahnverkehrsgesellschaft an den Verein Freunde des Historischen Lokschuppens 1905 Freilassing e.V. verkauft. Bereits am 31.Oktober 2013 wurde die Lok von der E 94 158 von Weimar nach Freilassing überführt.

Letzte Untersuchungen:

02.12.1985, 126: 01.08.2002

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

LR 12/1992(8), em 12/1997(11), DS 2/1998(82), EK 5/2002(29), EK 7/2002(15), EK 8/2002(18,B), EK 10/2002(29,B), EK 5/2004(39,B), EK 6/2005(45), EK 10/2006(55,B), EK 5/2007(24,B), EK 9/2009(50f,B), EK 7/2010(30,B), EK 9/2010(62ff,B), EK 10/2010(29,B), LM 2/2012(71f,B), LR 1/2014(34;50f,B), EK 8/2014(31,B)

Quellen im Internet:

Lebenslauf und weitere Daten zur Lok E 94 052 auf der Seite "E94.info"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 03.06.2012, letzte Änderung am 09.07.2016

© EMF 2012-06-03