Güterzugelektrolokomotive E 94 056

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bezeichnungen und Eigentümer:

1942-1946: E 94 056 (DRB)

1946-1952: TEL 94-056 (SZD)

1952-1970: E 94 056 (DR)

1970-1992: 254 056-5 (DR)

seit 1992: 188 945-0 (DB Museum, zusätzliche Verwaltungsnummer)

Hersteller elektrischer Teil:

AEG - Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft (Hennigsdorf bei Berlin), Baujahr: 1942

Hersteller mechanischer Teil:

AEG - Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft (Hennigsdorf bei Berlin), Baujahr: 1942, Fabriknummer: 5335

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Ablieferung:

29.01.1942

Endabnabnahme:

11.02.1942

Stationierungen:

Bw Probstzella: 12.02.1942-?.11.1945

Bw Weißenfels: ?.11.1945-03.05.1946

Workuta (UdSSR): 04.05.1946-15.10.1952

Raw Dessau: 17.10.1952-06.07.1957

Bw Halle P: 07.07.1957-04.03.1958

Bw Bitterfeld: 05.03.1958-31.12.1959

Bw Halle P: 01.01.1960-18.02.1968

Bw Leipzig-Wahren: 19.02.1968-28.09.1977

Bw Leipzig-Engelsdorf: 29.09.1977-31.05.1994

Bw Leipzig-Wahren: 02.06.1994-30.05.1995

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Stand: 

Mai 2012

Eigentümer:

DB Museum Nürnberg

Standort:

04109 Leipzig (auf Gleis 24 im Leipziger Hbf)

Zustand:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive (betriebsfähig bis 2001) in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Am 15.Dezember 1990 wurde die Lok zusammen mit der E 94 106 für eine Abschiedsfahrt von Leipzig über Altenburg, Zwickau und Chmenitz nach Dresden und zurück nach Leipzig über Riesa eingesetzt. 1993 erhielt die von der DR als "historisches Triebfahrzeug" eingestufte Lok nochmals eine Hauptuntersuchung und eine Ausrüstung mit Indusi und Zugbahnfunk. Seit 1999 gehört die Lok dem DB Museum Nürnberg. Seit 2001 wird die Lok wird von der Arbeitsgruppe "Historische Ellok Leipzig" betreut. Die Lok wurde wegen Fristablauf am 23.April 2001 abgestellt. Ab November 2005 stand die Lok im Ringlokschuppen des ehemaligen Bw Leipzig Hbf Süd, im Sommer 2007 wurde die Lok auf das Museumsgleis 24 im Hbf Leipzig rangiert.

Letzte Untersuchungen:

?

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 4/1986(17,B), em 5/1987(14,B), em 4/1989(10), em 5/1989(17,B), em 10/1990(9,B), em 2/1991(7,B), EK 7/1994(13,B), EKAsp 1/1994(77,B), EK 7/1995(13,B), EK 6/1997(24,B), EK 7/1997(15,B), LR 12/1997(30,B), EK 5/2000(32,B), EKSp 57/2000(36), EK 10/2000(30), EK 1/2001(28), EK 4/2001(56ff,B), EK 6/2001(19,B), EK 7/2002(7,B), EK 12/2002(27), EK 6/2005(45), EK 2/2006(25), LM 2/2012(71f), EK 1/2016(52ff,B)

DB Museum [Hrsg.]: Lokomotiven mit Geschichte (Heel Verlag GmbH, Königswinter 2010, ISBN 978-3-86852-328-8)

Quellen im Internet:

Lebenslauf und weitere Daten zur Lok E 94 056 auf der Seite "E94.info"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 11.06.2012, letzte Änderung am 04.06.2016

© EMF 2012-06-11