Schmalspurlokomotive 99 5901


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1897-1949: Lok 11 (NWE - Nordhausen-Wernigeroder Eisenbahn)

1949-1970: 99 5901 (DR)

1970-1992: 99 5901-6 (DR)

1992-1993: 099 110-9 (DR)

seit 1993: 99 5901 (HSB - Harzer Schmalspurbahnen GmbH)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1897, Fabriknummer: 258

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1897-1925: Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1897, Fabriknummer: 258

(seit 1897, neu mit Lok 11)

1925-2002: Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1924, Fabriknummer: 3632

(seit 13.01.1925, Neubaukessel für Lok 11)

seit 2002: DLW - Dampflokwerk Meiningen, Baujahr: 2002, Fabriknummer: 1526

(seit Juni 2002, Neubaukessel für 99 5901)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Wernigerode Westerntor: 01.01.1950 - 12.11.1970  

 

Bw Wernigerode Westerntor: 14.03.1950 - 20.05.1950 (L 4)  

 

Bw Wernigerode Westerntor: 22.09.1950 - 28.09.1950 (L 0)   

 

Bw Wernigerode Westerntor: 26.05.1951 - 08.06.1951 (L 0)    

 

Bw Wernigerode Westerntor: 22.10.1951 - 31.10.1951 (L 0)    

 

Bw Wernigerode Westerntor: 23.07.1952 - 22.08.1952 (L 2)     

 

Bw Wernigerode Westerntor: 11.06.1953 - 06.08.1953 (L 3mW)     

 

Bw Wernigerode Westerntor: 02.03.1954 - 22.03.1954 (L 0)     

 

Bw Wernigerode Westerntor: 21.05.1954 - 25.05.1954 (L 0)    

 

Bw Wernigerode Westerntor: 06.11.1954 - 30.11.1954 (L 2)    

 

Bw Wernigerode Westerntor: 05.12.1955 - 24.12.1954 (L 2)   

 

Raw Görlitz: 24.01.1957 - 14.03.1957 (L 4)

 

Bw Wernigerode Westerntor: 20.07.1957 - 04.08.1957 (L 0)   

 

Bw Wernigerode Westerntor: 27.05.1958 - 16.07.1958 (L 2)   

 

Bw Wernigerode Westerntor: 11.06.1959 - 09.08.1959 (L 0)   

 

Raw Görlitz: 19.04.1960 - 06.07.1960 (L 3mW)

 

Bw Wernigerode Westerntor: 03.03.1961 - 09.05.1961 (L 0)   

 

Raw Görlitz: 19.10.1961 - 15.02.1962 (L 2)

 

Raw Görlitz: 07.09.1962 - 12.01.1963 (L 2)

 

Raw Görlitz: 26.10.1963 - 12.01.1964 (L 4)

 

Raw Görlitz: 03.06.1964 - 26.07.1964 (L 0)

 

Raw Görlitz: 15.03.1965 - 14.05.1965 (L 2)

 

Raw Görlitz: 23.02.1966 - 25.05.1966 (L 3mW)

 

Bw Wernigerode Westerntor: 12.01.1967 - 15.03.1967 (L 0)   

 

Raw Görlitz: 07.02.1968 - 30.05.1968 (L 2)

 

Raw Görlitz: 27.02.1969 - 17.04.1969 (L 2 / K 4)

 

Bw Wernigerode Westerntor: 06.10.1969 - 06.01.1970 (L 0)   

 

Raw Görlitz: 13.11.1970 - 07.01.1971 (L 2)

 

Bw Wernigerode: 08.01.1971 - 12.02.1991

 

Bw Wernigerode: 08.07.1971 - 17.08.1971 (L 0)   

 

Raw Cottbus, Wabt Görlitz: 18.02.1972 - 15.06.1972 (L 7)   

 

Bw Wernigerode: 17.01.1973 - 26.02.1973 (L 0)   

 

Raw Cottbus, Wabt Görlitz: 07.11.1973 - 26.02.1974 (L 5)   

 

Bw Wernigerode: 03.10.1974 - 11.10.1974 (L 0)   

 

Raw Cottbus, Wabt Görlitz: 15.01.1975 - 16.04.1975 (L 6)   

 

Raw Cottbus, Wabt Görlitz: 06.09.1976 - 11.10.1976 (L 5)   

 

Raw Cottbus, Wabt Görlitz: 01.06.1977 - 29.11.1977 (L 7)   

 

Bw Wernigerode: 20.11.1978 - 29.12.1978 (L 0)   

 

Raw Görlitz: 16.10.1979 - 07.12.1979 (L 5)   

 

Raw Görlitz: 08.04.1981 - 01.07.1981 (L 5)   

 

Raw Görlitz: 25.11.1982 - 19.01.1983 (L 5)   

 

Raw Görlitz: 20.01.1983 - 11.02.1983 (L 0)   

 

Bw Wernigerode: 20.05.1983 - 07.06.1983 (L 0)   

 

Bw Wernigerode: 16.11.1983 - 15.12.1983 (L 0)   

 

Raw Görlitz: 01.08.1984 - 31.10.1984 (L 7)   

 

Bw Wernigerode: 13.12.1984 - 13.12.1984 (L 0)   

 

Raw Görlitz: 10.02.1986 - 30.04.1986 (L 5)   

 

Raw Görlitz: 28.10.1987 - 21.12.1987 (L 6)   

 

Bw Wernigerode: 22.06.1988 - 23.06.1988 (L 0)   

 

Bw Wernigerode: 09.03.1989 - 23.03.1989 (L 0)   

 

z-Stellung:

13.02.1991

Ausmusterung:

31.01.1993 (Verkauf an HSB GmbH)

 

Aktueller Status

Stand:

Juli 2021

Eigentümer:

HSB - Harzer Schmalspurbahnen GmbH

Standort:

38855 Wernigerode (Bahnhofstraße)

Zustand / Status:

Rollähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand (betriebsfähig bis 2018). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde am 19.Oktober 1989 von der DR im Bw Wernigerode abgestellt.

Von Mitte September 1993 bis Mitte April 1998 wurde die Lok unter der NWE-Nummer 11 und in grüner Lackierung eingesetzt. Im Zeitraum vom 7.Juni bis zum 3.Juli 2000 bespannte die Lok Sonderzüge auf der Selfkantbahn (Strecke: Geilenkirchen-Gillrath - Schierwaldenrath). Bei der Arbeitsaufnahme für die erneute Hauptuntersuchung im Frühjahr 2002 wurden irreparable Schäden am Kessel festgestellt. Daher wurde 2002 ein Neubaukessel (DLW Meiningen, 2002, 1526) für die Lok angefertigt. Vom 18.Juni bis zum 7.Juli 2003 wurde die Lok auf der Brohltalbahn eingesetzt. Die Lok erhielt von 2009 bis zum 9.Juni 2010 eine erneute HU im DLW Meiningen. Zusammen mit der 99 5902 wurde die Lok am 4.März 2006 vor dem Eröffnungssonderzug auf der umgespurten Strecke Gernrode - Quedlinburg eingesetzt.

Leistungsbilanz

Jahr

 

Einsatzort

 

Laufleistung

 

 

2010

 

 

HSB - Harzer Schmalspurbahnen

 

 

 2.854 km

 

 

2011

 

 

HSB - Harzer Schmalspurbahnen

 

 3.487 km

 

2012

 

 

HSB - Harzer Schmalspurbahnen

 

 ? km

 

2013

 

 

HSB - Harzer Schmalspurbahnen

 

 3.918 km

 

2014

 

 

HSB - Harzer Schmalspurbahnen

 

 1.587 km

 

2015

 

 

HSB - Harzer Schmalspurbahnen

 

 2.815 km

 

2016

 

 

HSB - Harzer Schmalspurbahnen

 

 5.674 km

 

2017

 

 

HSB - Harzer Schmalspurbahnen

 

 7.057 km

 

2018

 

 

HSB - Harzer Schmalspurbahnen

 

 1.114 km

 

2019

 

 

HSB - Harzer Schmalspurbahnen

 

 0 km

Untersuchungen als Museumsfahrzeug (im Eigentum der HSB GmbH):

Gö 15.09.1993, Mei ?.06.2002, Mei 31.05.2010

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 5/1986(78), em 4/1987(16,B), em 11/1989(8,B), em 4/1990(26,B), EK 9/1993(22), em 11/1993(23), em 12/1993(11,B), EKAsp 1/1994(66), em 2/1996(10), DS 3/1999(10), EK 6/1999(32,B), LM 1/2000(7,B), EKSp 57/2000(34), EK 7/2002(25), EK 9/2003(28,B), LM 9/2003(23,B), LM 10/2012(22,B), LM 11/2014(22,B), BE 1/2012(84ff), BE 2/2012(92ff), BE 10/2014(92ff), BE 14/2015(92ff), BE 18/2016(92ff), BE 22/2017(92ff), BE 26/2018(92ff), BE 30/2019(92ff)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 99 5901 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 11.07.2021, letzte Änderung am 11.07.2021

© EMF 2021-07-11, Version 10