Schmalspurlokomotive 99 323


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1933-1949: 99 323 (DRB)

1949-1970: 99 323 (DR)

1970-1992: 99 2323-6 (DR)

1992-1994: 099 903-7 (DR)

1994-1995: 099 903-7 (DBAG)

seit 1995: 99 2323-6 (MBB - Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH)

Hersteller:

O&K - Orenstein & Koppel AG (Berlin), Baujahr: 1932, Fabriknummer: 12402

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1932-1994: O&K - Orenstein & Koppel AG (Berlin), Baujahr: 1932, Fabriknummer: 12402

(seit 27.01.1933, neu mit 99 323)

seit 1994: Werk Görlitz, Baujahr: 1994, Fabriknummer: 17

(seit 01.06.1994, Ersatzkessel für 99 323)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

03.01.1933

Endabnabnahme:

27.01.1933

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Rostock: 29.05.1933 - 30.09.1995

 

RAW Rostock: 20.09.1933 - 20.09.1933 (F 1)

 

Bw Rostock: 05.02.1934 - 05.02.1934 (L 0)   

 

Bw Rostock: 19.02.1934 - 19.02.1934 (L 0)  

 

RAW Rostock: 01.04.1935 - 25.04.1935 (L 2)

 

RAW Rostock: 31.01.1936 - 21.02.1936 (L 3oW)

 

RAW Rostock: 15.03.1937 - 03.04.1937 (L 2)

 

RAW Rostock: 24.01.1938 - 16.02.1938 (L 3mW)   

 

RAW Rostock: 04.03.1939 - 27.03.1939 (L 2)

 

RAW Rostock: 09.03.1940 - 17.04.1940 (L 2)

 

RAW Rostock: 20.02.1941 - 24.04.1941 (L 4)

 

RAW Rostock: 17.06.1942 - 16.07.1942 (L 2)

 

RAW Rostock: 15.03.1944 - 20.03.1944 (L 0)

 

RAW Rostock: 08.08.1944 - 26.09.1944 (L 3)

 

RAW Rostock: 09.05.1947 - 29.09.1947 (L 2)

 

RAW Rostock: 06.10.1948 - 30.10.1948 (L 4)

 

Bw Rostock: 21.09.1949 - 28.09.1949 (L 0 G)

 

RAW Rostock: 09.05.1950 - 30.05.1950 (L 2)

 

Bw Rostock: 03.01.1951 - 14.02.1951 (L 0 G)

 

Raw Wittenberge: 11.01.1952 - 08.04.1952 (L 3)

 

Bw Rostock: 15.05.1953 - 31.07.1953 (L 0)

 

Raw Wittenberge: 10.04.1954 - 26.05.1954 (L 4)

 

Bw Rostock: 01.02.1955 - 15.02.1955 (L 0)

 

Bw Rostock: 21.06.1955 - 18.07.1955 (L 0)

 

Raw Wittenberge: 24.02.1956 - 05.05.1956 (L 2)

 

Raw Görlitz: 07.05.1957 - 03.08.1957 (L 3)

 

Raw Görlitz: 13.10.1958 - 22.12.1958 (L 2)

 

Raw Halle: 27.01.1960 - 23.04.1960 (L 4)

 

Raw Halle: 17.02.1961 - 19.06.1961 (L 2)

 

Raw Halle: 11.05.1962 - 26.07.1961 (L 2)

 

Raw Görlitz: 22.04.1963 - 07.07.1963 (L 3)

 

Raw Görlitz: 21.09.1964 - 15.11.1964 (L 2)

 

Raw Görlitz: 25.04.1966 - 06.07.1966 (L 4 / K 3)

 

Raw Görlitz: 31.07.1967 - 10.10.1967 (L 2)

 

Raw Görlitz: 03.10.1968 - 13.01.1968 (L 2)

 

Raw Görlitz: 02.01.1970 - 25.03.1970 (L 2 / K 3)

 

Raw Görlitz: 22.06.1970 - 13.07.1970 (L 0)

 

Raw Görlitz: 31.08.1970 - 30.11.1970 (L 0)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 04.03.1971 - 27.04.1971 (L 2)      

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 29.02.1972 - 28.05.1972 (L 5)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 20.03.1973 - 08.06.1973 (L 7)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 10.09.1974 - 31.10.1974 (L 5)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 28.05.1975 - 30.07.1975 (L 5)

 

Raw Cottbus, WA Görlitz: 01.11.1976 - 25.01.1977 (L 6)

 

Raw Görlitz: 20.02.1978 - 17.05.1978 (L 5)

 

Raw Görlitz: 22.05.1979 - 27.06.1979 (L 5)

 

Raw Görlitz: 22.05.1980 - 13.08.1980 (L 7)

 

Raw Görlitz: 17.07.1981 - 01.12.1981 (L 5)

 

Raw Görlitz: 14.06.1982 - 02.09.1982 (L 0)

 

Raw Görlitz: 18.05.1983 - 12.08.1983 (L 6)

 

Raw Görlitz: 03.12.1984 - 13.02.1985 (L 5)

 

Raw Görlitz: 25.11.1985 - 25.06.1986 (L 5 / L 0)

 

Raw Görlitz: 17.12.1987 - 29.02.1988 (L 7)

 

Raw Görlitz: 12.02.1989 - 14.04.1989 (L 5)

 

Raw Görlitz: 08.03.1990 - 04.07.1990 (L 5)

 

Raw Görlitz: 19.02.1991 - 18.04.1991 (L 5)

 

Raw Görlitz: 04.03.1992 - 07.05.1992 (L 6)

 

Raw Görlitz: 01.06.1993 - 20.07.1993 (L 5)

 

Werk Görlitz: 01.06.1994 - 20.09.1994 (L 6)

 

Werk Görlitz: 25.08.1995 - 25.10.1995 (L 5)

 

 

 

 

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

01.10.1995 (Verkauf an MBB GmbH)

 

Aktueller Status

Stand:

September 2021

Eigentümer:

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH

Standort:

18225 Kühlungsborn (Fritz-Reuter-Straße 1)

Zustand / Status:

Seit 1995 betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten

Bemerkungen:

Über den Winter 2005 / 2006 weilte die Lok im DLW Meiningen. Anläßlich der Untersuchung erhielt die Lok einen Neubaurahmen. Nach der erfolgreichen Probefahrt am 23.März 2006 stand die Lok wieder für den Plandienst zur Verfügung. Die erneute Hauptuntersuchung der Lok im DLW Meiningen wurde Anfang Mai 2012 abgeschlossen. Anschließend wurde die Lok am 14.Mai 2012 per Straßentieflader zurück nach Kühlungsborn überführt.

Leistungsbilanz

Jahr

 

Einsatzort

 

Laufleistung

 

 

2010

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

20.150 km

 

 

2011

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

17.600 km

 

 

2012

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

? km

 

 

2013

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

29.360 km

 

 

2014

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

17.680 km

 

 

2015

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

19.188 km

 

 

2016

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

20.800 km

 

 

2017

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

21.760 km

 

 

2018

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

17.920 km

 

 

2019

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

18.000 km

 

 

2020

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

18.252 km

 

Untersuchungen als Museumsfahrzeug (im Eigentum der MBB GmbH):

Mei 31.05.2012, Mei 07.06.2018

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 5/1986(78), em 4/1992(9,B), LGBDep 69(5,B), EKAsp 1/1994(43), EKSp 57/2000(19,B), EK 2/2007(23,B), BE 1/2012(84ff), BE 2/2012(92ff), EK 7/2012(25,B), BE 10/2014(92ff), BE 14/2015(92ff), BE 18/2016(92ff), BE 22/2017(92ff), BE 26/2018(92ff), BE 30/2019(92ff), BE 34/2020(92ff), EKla 1/2021(93)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 99 323 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 07.02.2021, letzte Änderung am 01.10.2021

© EMF 2021-02-07, Version 9