Schmalspurlokomotive 99 324

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

seit 2009: 99 2324-4 (MBB - Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH)

Hersteller:

Dampflokwerk Meiningen, Baujahr: 2009, Fabriknummer: 203

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

seit 2009: Dampflokwerk Meiningen, Baujahr: 2009, Fabriknummer: 1540

(seit 18.03.2009, neu mit Lok 99 324)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

18.03.2009

Endabnabnahme:

10.07.2009

Stationierungen und Untersuchungen:

--      

 

 

 

 

 

z-Stellung:

--

Ausmusterung:

--

 

Aktueller Status

Stand:

Oktober 2021

Eigentümer:

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH

Standort:

18225 Kühlungsborn (Fritz-Reuter-Straße 1)

Zustand / Status:

Seit 2009 betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten

Bemerkungen:

Ab 2006 wurde der Verkehr auf dem "Molli" während der Sommersaison ausgeweitet. Damit wurde die Zeit, die für größerere Reparaturen oder für die Haupt-und Zwischenuntersuchungen zur Verfügung stand, erheblich verringert. Es zeigte sich auch, daß es immer schwieriger wurde, den Verkehr im Sommer mit den drei vorhandenen Einheitsloks zu bestreiten. Daher wurde entschieden, eine weitere 1’D1’ h2t-Maschine auf Basis der bewährten Konstruktion von O&K aus dem Jahr 1932 nachbauen zu lassen. Durch die bereits erfolgte Modernisierung der originalen Exemplare standen zudem die Unterlagen für die wichtigsten Baugruppen wie Zylinder, Kessel und Rahmen bereits zur Verfügung. Nach dem Erhalt einer Finanzierungsförderung durch das Verkehrsministerium Mecklenburg-Vorpommern wurde im Oktober 2007 das Dampflokwerk Meiningen mit dem Bau der neuen Dampflokomotive beauftragt. Im Frühjahr 2008 wurden die Konstruktionsarbeiten abgeschlossen und im Sommer began die Montage der 99 234. Ab September 2008 wurden die Zylinder angebaut, sowie Kessel, Vorratsbehälter und Führerhaus montiert. Ende Oktober wurden die im Eisenwerk Böhmer & Co in Witten gegossenen Radkörper in Meiningen bereift und am 7.Januar 2009 wurde die Lok eingeachst. Am 13.Januar 2009 wurde die komplettierte Lok erstmals angeheizt und zwei Tage später bewegte sich die Lok zum ersten Mal aus eigener Kraft auf dem 150 Meter langen Probefahrtgleis im DLW Meiningen. Nach dem Indizieren wurde die Lok Ende Januar fertiggestellt und komplett lackiert. Während der ITB - Internationalen Tourismusbörse auf dem Messegelände in Berlin wurde die Lok dann vom 11. bis zum 15.März 2009 zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach der Messe wurde die Lok dann nach Bad Doberan transportiert und traf dort am 18.März 2009 ein. Am 25.März erfolgte die erste Probefahrt auf dem "Molli" und am 3.April erfolgte der erste Einsatz vor einem Planzug. Die ersten Wochen wurde die Neubaulokomotive als 99 2323-6 beschildert, erst nach der offiziellen Indienststellung der Lok am 10.Juli 2009 erhielt sie den richtigen Schildersatz mit der Bezeichnung 99 2324-4. Die Lok stieß am 26.September 2021 am Bahnübergang beim Hp Steilküste mit einem Wohnmobil zusammen. Während das Wohnmobil komplett zerstört wurde, entstand an der Lok nur geringer Sachschaden.

Leistungsbilanz

Jahr

 

Einsatzort

 

Laufleistung

 

 

2010

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

25.580 km

 

 

2011

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

19.800 km

 

 

2012

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

? km

 

 

2013

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

24.960 km

 

 

2014

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

23.040 km

 

 

2015

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

21.918 km

 

 

2016

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

13.600 km

 

 

2017

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

26.880 km

 

 

2018

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

29.520 km

 

 

2019

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

17.920 km

 

 

2020

 

 

MBB - Mecklenburgische Bäderbahn

 

 

18.252 km

 

Untersuchungen als Museumsfahrzeug (im Eigentum der MBB GmbH):

?

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 4/2009(23,B), EK 5/2009(23,B), EK 7/2009(24,B), EK 11/2009(21,B), EK 7/2010(23,B), BE 1/2012(84ff), BE 2/2012(92ff), EK 7/2012(25,B), LM 11/2013(23,B), BE 10/2014(92ff), BE 14/2015(92ff), BE 18/2016(92ff), BE 22/2017(92ff), BE 26/2018(92ff), BE 30/2019(92ff), BE 34/2020(92ff), EKla 1/2021(93), EK 11/2021(23)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 99 324 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 07.02.2021, letzte Änderung am 08.10.2021

© EMF 2021-02-07, Version 9