Güterzuglokomotive 52 3567 (Ty2-1279)

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1945: 52 3567 (DRB)

1945-1962: TЭ-3567 (MPS)

1963-2000: Ty2-1279 (PKP)

2000-2014: Ty2-1279 (PKP Museum Ełk [Lyck])

seit 2014: Ty2-1279 (Muzeum Komunikacji [Transportmuseum Warschau])

Hersteller:

Krauss-Maffei AG (München-Allach), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 16704

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1943-19xx: Krauss-Maffei AG (München-Allach), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 16704

(seit 1943, neu mit 52 3567)

seit 19xx: Polskie Zakłady Babcock-Zieleniewski (Sosnowiec), Baujahr: 1946, Fabriknummer: 12046

(seit ?, von Lok ?)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

seit 19xx: ?

(Nummer: 32D43-77, Typ 2'2' T32, seit ?, von Lok ?)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

?

MD Leszno: 20.12.1962 - 19.12.1964

MD Łuków: 19.12.1964 - ?.11.1969

MD Małaszewicze: ?.11.1969 - 24.01.1985

MD Ełk [Lyck]: 24.01.1985 - 01.10.2000

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

01.10.2000

 

Aktueller Status

Stand:

Januar 2016

Eigentümer:

Muzeum Komunikacji [Museum für Kommunikation Warschau]

Standort:

PL-44-100 Gliwice (Błogosławionego Czesława 13)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Seit 1985 in Ełk [Lyck] stationiert, wurde die Lok dort als Museumslok bestimmt und blieb bis in das Jahr 2000 betriebsfähig. Danach erfolgte die Abstellung und der Zustand der Lok verschlechterte sich kontinuierlich. 2014 wurde die Lok an das Muzeum Komunikacji [Museum für Kommunikation Warschau] verkauft und am 4.Oktober 2014 von Lyck nach Warschau überführt. Am 12.Januar 2016 wurde die Lok erneut umgesetzt und von Warschau nach Gliwice [Gleiwitz] zur Firma Gliwice Fabryka Wagonów Holding SA transportiert. Dort dient die Lok als Austellungsexponat.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

LRS-HistTfzge 01/2008(17), EK 9/2012(36ff)

Bastian Königsmann: Pomnik parowóz - die polnischen Denkmaldampflokomotiven (BoD - Books on Demand, 2020)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 3567 auf der Internetseite "polskieparowozy.pl"

Informationen und Bilder zur 52 3567 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

Keine weiteren Bilder vorhanden.

 

Erstellt am 08.11.2015, letzte Änderung am 07.10.2020

© EMF 2015-11-08, Version 9