Güterzuglokomotive 52 025 (Ty2-22)


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1942-1945: 52 025 (DRB)

1945-1950: TЭ-0025 (SZD)

1950-1991: Ty2-22 (PKP)

1997-2018: Ty2-22 (PKP, Denkmallok in Wrocław Świebodzki)

seit 2018: Ty2-22 (Firma PMT - Pol-Miedz Trans, Lubin)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1942, Fabriknummer: 26943

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1942-19xx: Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1942, Fabriknummer: 26943

(seit 1942, neu mit 52 025)

seit 19xx: Lokomotivfabrik Borsig (Berlin), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 15639

(seit ?, von Lok ?)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

seit 19xx: ?

(Nummer 32D43-16, Typ 2'2' T32, seit ?, von Lok ?)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

MD Rybnik: ?.12.1945 - 01.04.1946

MD Racibórz [Ratibor]: 01.04.1946 - 01.02.1947

MD Rybnik: 01.02.1947 - ?.12.1947

MD Orzesze [Orzesche]: ?.12.1947 - ?.01.1950

MD Rybnik: ?.01.1950 - 03.11.1961

MD Piła [Schneidemühl]: 03.11.1961 - 03.09.1964

MD Kostrzyn [Kostschin]: 03.09.1964 - 29.09.1964

MD Piła [Schneidemühl]: 29.09.1964 - 20.04.1965

MD Wolsztyn [Wollstein]: 20.04.1965 - 12.08.1965

MDp Międzyrzecz [Meseritz]: 12.08.1965 - 22.10.1965

MD Wolsztyn [Wollstein]: 22.10.1965 - 05.04.1967

MD Zielona Góra [Grünberg in Schlesien]: 05.04.1967 - 17.05.1967

MD Wolsztyn [Wollstein]: 17.05.1967 - 26.02.1969

MD Wrocław Gądów [Breslau-Mochbern]: 26.02.1969 - ?

MDp Głogów [Glogau]: ? - 20.07.1983

MD Oleśnica [Oels]: 20.07.1983 - ?.04.1984

MD Wrocław Gądów [Breslau-Mochbern]: ?.04.1984 - 01.05.1989

MD Wrocław Brochów [Breslau-Brockau]: 01.05.1989 - 05.03.1991

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

05.03.1991

 

Aktueller Status

Stand:

August 2018

Eigentümer:

PMT - Pol-Miedz Trans

Standort:

PL-53-607 Wrocław Świebodzki (Robotnicza 2) [ehemaliger Freiburger Bahnhof] (bis 2017)

Zustand / Status:

Als Denkmal erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Ursprünglich sollte die Lok als 50 3063 geliefert werden.

Vom 22.Dezember 1997 bis 2018 stand die Lok als Denkmallok im Bahnhof Wrocław Świebodzki [Breslau Freiburger Bahnhof]. 2018 wurde die Lok an die Firma PMT - Pol-Miedz Trans nach Lubin verkauft, vom bisherigen Standort in Wrocław Świebodzki wurde die 52er entfernt. Nach einer optischen Aufarbeitung in Polkowice soll die Lok am ehemaligen Bahnhof Lubin als Denkmal aufgestellt werden.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EKSp 85/2007(94), LRS-HistTfzge 01/2008(16), EK 9/2012(36ff)

Bastian Königsmann: Pomnik parowóz - die polnischen Denkmaldampflokomotiven (BoD - Books on Demand, 2020)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 025 auf der Internetseite "polskieparowozy.pl"

Informationen und Bilder zur 52 025 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 08.05.2015, letzte Änderung am 05.10.2020

© EMF 2015-05-08, Version 26