Kleindiesellokomotive Kö 4610


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1934-1949: Kö 4610 (DRB)

1949-1964: Kö 4610 (DB)

1964-1968: Köf 4610 (DB)

1968-1980: 322 109-0 (DB)

1980-2003: Lok 372 (Gustav Rübelmann GmbH & Co. Chemische Fabrik Fridingen, Viernheim)

2003-2004: Köf 4610 (Privat für SEH, Heilbronn)

seit 2004: Köf 4610 (Privat für Bahnbetriebswerk Krefeld Betriebs-GmbH)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Krupp (Essen), Baujahr: 1934, Fabriknummer: 1385

Hersteller des Motors:

Ursprünglich: Lokomotivfabrik Krupp (Essen) Typ F I-4 (Diesel 65 PS)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

06.11.1934

Endabnabnahme:

01.12.1934 (RMA Paderborn)

Stationierungen und Untersuchungen:

?

 

Bww Kassel-Hbf: 19.03.1947 - 08.07.1949

 

Raw Kassel: 02.12.1948 - 01.07.1949 (Kl 4) 

 

Bw Treysa: 09.07.1949 - 03.10.1959

 

Eaw Kassel: 02.11.1950 - 01.12.1950 (Kl 2)

 

Eaw Kassel: 17.12.1951 - 17.01.1952 (Kl 0)

 

Eaw Kassel: 21.03.1952 - 04.04.1952 (Kl 0)

 

Aw Kassel: 06.05.1953 - 22.05.1953 (Kl 3)

 

Aw Kassel: 20.04.1954 - 30.04.1954 (Kl 0)

 

Aw Leverkusen-Opladen: 11.03.1955 - 29.03.1955

 

Aw Leverkusen-Opladen: 11.05.1956 - 29.05.1956 (Kl 4)

 

Aw Leverkusen-Opladen: 22.04.1959 - 17.04.1959 (K)   

 

Bw Marburg (Lahn): 04.10.1959 - 20.11.1960

 

Bw Eschwege West: 21.11.1960 - 31.05.1964 

 

Aw Leverkusen-Opladen: 29.04.1961 - 18.05.1961 (K)

 

Aw Bremen: 04.06.1964 - 15.07.1964 (K)

 

Bw Eschwege: 16.07.1964 - 24.07.1964

 

Bw Marburg (Lahn): 25.07.1964 - 23.03.1979

 

Aw Bremen: 20.07.1970 - 09.08.1970 (U 3)

 

Aw Bremen: 22.07.1976 - 11.08.1976 (U 2.9)

 

Bw Mannheim: 24.07.1979 - 22.08.1980

 

z-Stellung:

22.08.1980

Ausmusterung:

22.11.1980

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Dezember 2016

Eigentümer:

Privateigentum, für Bahnbetriebswerk Krefeld Betriebs-GmbH & Co. KG

Standort:

47799 Krefeld (Bahnstraße 52)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Vom 4.Juni 1964 bis zum 15.Juli 1964 erfolgte im Aw Bremen der Umbau auf Flüssigkeitsgetriebe (Ausrüstung mit Voith-Turbogetriebe L 33 / L 33 U).

Am 14. August 2003 wurde die Lok nach Heilbronn überführt und am 8.Juli 2004 ging die Reise per Straßentieflader weiter nach Krefeld.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

DS 7/2004(97), EK 1/2005(30)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Köf 4610 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 31.12.2016, letzte Änderung am 31.12.2016

© EMF 2016-12-31