Verschubdiesellokomotive V 36 405


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1950-1968: V 36 405 (DB)

1968-1981: 236 405-7 (DB)

seit 1981: V 36 405 (HEF - Historische Eisenbahn Frankfurt e. V.)

seit 2008: 98 80 3236 405-7 D-HEF (HEF, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

MaK - Maschinenbau Kiel GmbH (Kiel), Baujahr: 1950, Fabriknummer: 360014

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1950: MWM - Motorenwerke Mannheim, Baujahr: 1950, Fabriknummer: ?

(Typ RHS 335 - Diesel 360 PS, seit 13.04.1950, neu mit V 36 405)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

13.04.1950

Endabnahme:

26.05.1950 (EAW Nürnberg)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Frankfurt/M. 1: 27.05.1950 - 10.06.1951 

 

Bw Frankfurt-Griesheim: 20.04.1952 - 09.08.1960      

 

Bw Darmstadt: 10.08.1960 - 08.05.1962

 

Bw Hanau: 09.05.1962 - 19.06.1962

 

Bw Darmstadt: 20.06.1962 - 01.07.1963

 

AW Kassel (Werklok): 27.08.1963 - 31.03.1968

 

Bw Kassel: 01.04.1968 - 23.05.1968

 

Bw Nürnberg Rbf: -24.05.1968 - 18.10.1969

 

Bw Frankfurt/M. 1: 19.10.1969 - 13.07.1980

 

Bw Frankfurt/M. 2: 14.07.1980 - 22.08.1981

 

 

  

z-Stellung:

07.07.1981

Ausmusterung:

22.08.1981 (Bw Frankfurt/M. 2)

 

Aktueller Status

Stand:

April 2022

Eigentümer:

HEF - Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.

Standort:

60314 Frankfurt/M. (Intzestraße 34, Osthafen)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Nach der Ausmusterung wurde die Lok durch den Verein HEF - Historische Eisenbahn Frankfurt e. V. von der DB erworben. Die Lok befindet sich seit dem 28.August 1981 bei der Historische Eisenbahn Frankfurt e. V. und wurde oft zusammen mit der V 36 406 eingesetzt. Mitte der 1990er Jahre musste die Lok abgestellt werden. Im Frühjahr 2012 erfolgte bei der Firma InfraServ in Wiesbaden die Befundung zur möglichen betriebsfähigen Aufarbeitung, die aber nicht in Angriff genommen wurde. Nach einer optischen Aufarbeitung durch die Mitglieder der Historischen Eisenbahn Frankfurt e. V. nahm die V 36 Anfang Mai 2019 als rollfähiges Ausstellungsexponat am Lokschuppenfest der Museumseisenbahn Hanau e.V. teil.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

em 5/1984(15), em 12/1987(55), EK 7/1985(83), EKAsp 1/1994(115)

Dominik Kaiser: Die Triebfahrzeuge der Historischen Eisenbahn Frankfurt (BoD - Books on Demand, Norderstedt, 2018, ISBN 978-3752854-95-4)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur V 36 405 auf der Internetseite der HEF

Informationen und Bilder zur V 36 405 auf der Internetseite "rangierdiesel.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 24.01.2015, letzte Änderung am 24.04.2022

© EMF 2015-01-24, Version 12