Kleindiesellokomotive Köf 6124

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1951-1968: Köf 6124 (DB)

1968-1978: 322 036-5 (DB)

1978-1989: 322 036-5 (DB, abgestellt im Aw Bremen)

1990-2003: Köf 6124 (VM Nürnberg, Awst Glückstadt)

2003-2008: Köf 6124 (DB Museum Nürnberg, Leihgabe an EFW - Eisenbahnfreunde Walburg e. V., Hessisch-Lichtenau-Walburg)

2008-2013: Köf 6124 (DB Museum Nürnberg, Leihgabe an lIGN - IG Nebenbahn Nordhessen e. V., Kassel)

seit 2013: Köf 6124 (DB Museum Nürnberg, Lichtenfels)

Hersteller:

Gmeinder & Co GmbH (Mosbach), Baujahr: 1951, Fabriknummer: 4673

Hersteller des Motors:

1951-19xx: KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz Typ A6M 517 (Diesel 107 PS)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

06.12.1951

Endabnabnahme:

?.12.1951

Stationierungen:

Bw Hanau: 06.12.1951 - 13.02.1956

 

Bw Dillenburg: 26.02.1956 - 01.08.1957

 

Aw Opladen: 02.08.1957 - 04.10.1963

 

Bw Oberhausen: 05.10.1963 - 30.12.1977

 

Bw Oberhausen-Osterfeld Süd: 31.12.1977 - 07.06.1978  

 

z-Stellung:

08.06.1978

Ausmusterung:

24.08.1978

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

November 2017

Eigentümer:

DB Museum Nürnberg, Außenstelle Lichtenfels

Standort:

96215 Lichtenfels (Wöhrdstraße 53, im ehemaligen Bw)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Von 1990 bis 2003 stand die Kleinlok als Leihgabe an die BSW-Gruppe Glückstadt (später Dampflok-IG Glückstadt) in Glückstadt. Von 2003 bis 2008 war sie dann als Leihgabe in der Obhut der Eisenbahnfreunde Walburg e. V. in Hessisch-Lichtenau-Walburg. Dafür wurde die Lok am 30.Mai 2003 in Glückstadt verladen und am 31.Mai 2003 im Bahnhof Walburg wieder auf die Schienen gesetzt. Von 2008 bis 2013 stand die Kleinlok in Kassel-Rothenditmold (Leihgabe an den Verein IGN - IG Nebenbahn Nordhessen e. V.). Nachdem sich der Zustand der Lok über die Dauer der verschiedenen Leihperioden eigentlich nur verschlechtert hatte, wurde die Lok 2013 nach Lichtenfels in das Depot des DB Museum überführt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EKSp 2/1985(56f,B), EKAsp 1/1994(191), EK 8/2003(26), EK 6/2006(26)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Köf 6124 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 01.11.2017, letzte Änderung am 01.11.2017

© EMF 2017-11-01