Kleindiesellokomotive Köf 6802


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1965-1968: Köf 6802 (DB)

1968-1995: 323 322-8 (DB)

1995-2002: Lok 2 "Emma" (Nienburger Glas GmbH, Werk Wahlstedt)

2002-2004: Lok 2 "Emma" (Rexam Glass GmbH, Werk Wahlstedt)

2004-2007: 323 322-8 (HEG - Historische Eisenbahn Grafschaft Hoya e.V., Nienburg)

2007-2016: 323 322-8 (KWE - Kleinbahn Wathlingen-Ehlershausen e. V., Wathlingen)

seit 2016: 323 322-8 (Kalibahn Niedersachsen Riedel e.V., Hänigsen)

Hersteller:

KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz AG, Baujahr: 1965, Fabriknummer: 57902

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1965-19xx: KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz Typ A6M 617 (Diesel 128 PS), Baujahr: 1965, Fabriknummer: ?

(seit Oktober 1965, neu mit Köf 6802

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

21.10.1965

Stationierungen und Untersuchungen:

?

 

Bw Husum: 01.03.1970 - 30.09.1984  

 

Bw Hamburg 4: 01.10.1984 - 27.09.1995    

 

z-Stellung:

08.09.1994

Ausmusterung:

30.11.1995

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

März 2018

Eigentümer:

Kalibahn Niedersachsen Riedel e.V.

Standort:

31311 Uetze (Kasparsweg, auf dem Gelände des Kaliwerk Riedel)

Zustand / Status:

Rollfähig und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde Anfang der 1970er Jahre winterfest umgebaut (geschlossenes Führerhaus und Webasto-Warmluftgerät).

Von März 2004 bis 2007 war die Lok im Eigentum der Historischen Eisenbahn Grafschaft Hoya e.V. Die Lok stand nicht öffentlich zugänglich im Werksgelände der Firma Rexxam Glas. Von 2007 bis 2016 war die Lok in Wathlingen abgestellt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Köf 6802 auf der Internetseite "Achims-Lokschuppen.de"

Informationen und Bilder zur Köf 6802 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 10.03.2018, letzte Änderung am 14.04.2018

© EMF 2018-03-10, Version 4