Kleindiesellokomotive Köf 6638


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1960-1968: Köf 6638 (DB)

1968-1998: 323 264-2 (DB)

1998-2008: 323 083-6 (DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH, Werk Krefeld-Oppum)

2008-2011: Köf 6638 (DB Museum Nürnberg, DTO - Dampflok-Traditon Oberhausen e.V.)

seit 2011: Köf 6638 (DB Museum Nürnberg, Werk Oberhausen-Osterfeld Süd)

Hersteller:

Orenstein & Koppel AG, Baujahr: 1960, Fabriknummer: 26045

Hersteller des Motors:

1960-19xx: KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz AG, Typ A6M 617 (Diesel 128 PS)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

29.02.1960

Endabnabnahme:

09.03.1960 (Aw Friedrichshafen)

Stationierungen:

Bw Osnabrück Vbf: 09.03.1960 - 30.01.1962    

 

Bw Osnabrück Rbf: 31.01.1962 - 04.04.1972

 

AW Bremen: 31.01.1962 - 19.02.1962 (Kö 0)

 

AW Bremen: 10.03.1966 - 05.04.1966 (U 2) 

 

Bw Osnabrück 1: 05.04.1972 - 27.11.1997

 

AW Bremen: 12.04.1972 - 15.05.1972 (U 2)

 

AW Bremen: 04.06.1974 - 25.06.1974 (U 0)

 

AW Bremen: 29.05.1978 - 02.97.1978 (U 2)

 

Bw Mönchengladbach: 27.11.1997 - 10.07.1998  

 

z-Stellung:

07.05.1998

Ausmusterung:

10.07.1998

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

November 2017

Eigentümer:

DB Museum Nürnberg

Standort:

46117 Oberhausen (Werk Oberhausen-Osterfeld Süd, Cheruskerstraße 25)

Zustand / Status:

Betriebsfähige Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde Anfang der 1970er Jahre winterfest umgebaut (geschlossenes Führerhaus und Webasto-Warmluftgerät).

Im Frühjahr 2011 erhielt die Lok unter der Obhut der BSW-Gruppe Dampflok-Arbeitsgemeinschaft Oberhausen eine Untersuchung.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

DTO 14.05.2011

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Köf 6638 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 01.11.2017, letzte Änderung am 01.11.2017

© EMF 2017-11-01, Version 5