Kleindiesellokomotive Köf 6696


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1959-1968: Köf 6696 (DB)

1968-1991: 323 694-0 (DB)

1991-2011: Lok ? (Schrotthandel J.B. Weinand KG, Bad Kreuznach)

2011-2011: 323 694-0 (Privateigentum)

seit 2011: Köf 6696 (AKO - Arbeitskreis Ostertalbahn e. V., Schwarzerden)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1959, Fabriknummer: 13134

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1960-19xx: Kaelble GmbH (Backnang), Typ GN 130s (Diesel 128 PS), Baujahr: 1960, Fabriknummer: ?

(seit Dezember 1959, neu mit Köf 6696)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

 ?

Endabnabnahme:

05.12.1959

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw ?:

 

Bw Frankfurt (Main) 1:  ? - ?.?.1968 

 

Bw Friedberg (Hessen): ?.?.1968 - 26.09.1981

 

Aw Nürnberg: ? - 15.01.1981 (B 2.0)

 

Bw Gießen: 27.09.1981 - 30.11.1988

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

30.11.1988

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

März 2018

Eigentümer:

AKO - Arbeitskreis Ostertalbahn e. V. 

Standort:

66629 Freisen-Schwarzerden

Zustand / Status:

Seit 2011 betriebsfähige Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde Anfang der 1970er Jahre winterfest umgebaut (geschlossenes Führerhaus und Webasto-Warmluftgerät).

Die Lok wurde am 30.Juli 2011 im Tausch gegen Köf 6767 den AK Ostertalbahn abgegeben.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

25.11.2011

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

 --

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Köf 6696 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 10.03.2018, letzte Änderung am 10.03.2018

© EMF 2018-03-10, Version 4