Schnellzugelektrolokomotive E 19 12


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1939-1949: E 19 12 (DRB)

1949-1968: E 19 12 (DB)

1968-1984: 119 012-3 (DB)

1984-1996: E 19 12 (VMN - Verkehrsmuseum Nürnberg)

1996-2021: E 19 12 (DB Museum Nürnberg)

seit 2021: E 19 12 (DB Museum Nürnberg, Außenstelle Koblenz-Lützel)

Hersteller elektrischer Teil:

SSW - Siemens-Schuckert-Werke, Baujahr: 1939, Fabriknummer: ?

Hersteller mechanischer Teil: 

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel) , Baujahr: 1939, Fabriknummer: 23664

 

Lebenslauf

Ablieferung:

12.07.1940

Endabnabnahme:

15.10.1940

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Nürnberg Hbf: 15.10.1940 - 30.09.1946

RAW München-Freimann: 16.05.1942 - 17.07.1942

RAW München-Freimann: 02.04.1943 - 03.04.1943

RAW München-Freimann: 27.08.1943 - 18.10.1943

RAW Dessau: 11.10.1944 - 15.11.1944

RAW München-Freimann: 01.10.1946 - 20.09.1947 (E 2)

Bw Nürnberg Hbf: 21.09.1947 - 09.07.1968

PAW Krauss-Maffei: 11.11.1948 - 17.03.1949 (E 3)

RAW München-Freimann: 08.07.1949 - 29.08.1949 (E 0b)

RAW München-Freimann: 31.08.1949 - 07.09.1949 (E 0a)

AW München-Freimann: 27.01.1950 - 03.04.1950 (E 2)

AW München-Freimann: 28.07.1950 - 02.08.1950 (E 0)

AW München-Freimann: 15.01.1951 - 23.08.1951 (E 0c)

AW München-Freimann: 26.09.1951 - 05.10.1951 (E 0a)

AW München-Freimann: 11.01.1952 - 22.12.1952 (E 4)

AW München-Freimann: 03.01.1953 - 25.03.1953 (E 0b)

AW München-Freimann: 31.03.1953 - 20.10.1953 (E 0b)

AW München-Freimann: 07.09.1954 - 08.10.1954 (E 2)

AW München-Freimann: 03.05.1955 - 11.05.1955 (E 0a)

AW München-Freimann: 06.07.1955 - 08.07.1955 (E 0a)

Bw Hagen-Eckesey: 10.07.1968 - 26.02.1970

AW München-Freimann: 26.05.1968 - 08.07.1968 (U 0)

AW München-Freimann: ?.?.1970 - 24.03.1970

Bw Nürnberg Hbf: 25.03.1970 - 28.04.1977

AW München-Freimann: ?.?.1973 - 13.12.1973 (U 3)

z-Stellung:

05.01.1977

Ausmusterung:

28.04.1977

 

Aktueller Status

Stand:

April 2021

Eigentümer:

DB Museum Nürnberg, Außenstelle Koblenz-Lützel

Standort:

56070 Koblenz-Lützel (Schönbornsluster Straße 3)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde nach einer Gesamtlaufleistung von 4.180.000 km im Januar 1977 im Bw Nürnberg Hbf abgestellt.

Die Lok wurde am 13.Juli 2010 von Nürnberg nach Lichtenfels überführt. Seit dem ? ist die Lok wieder im DB Museum in Nürnberg ausgestellt. Am 9.April 2021 wurde die Lok mit Hilfe der E 40 128 zusammen mit der 218 217 von Nürnberg nach Koblenz überführt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 7/1985(97,B), EKSp 2/1994(98f,B), EK 7/2005(37,B), EK 9/2010(25), em 11/2014(25,B), LM 11/2014(23), LM 6/2020(50)

DB Museum [Hrsg.]: Lokomotiven mit Geschichte (Heel Verlag GmbH, Königswinter 2010, ISBN 978-3-86852-328-8)

Quellen im Internet:

--

Weitere Bilder:

 

 Erstellt am 14.01.2021, letzte Änderung am 20.04.2021

© EMF 2021-01-14, Version 6