Triebkopf ET 165 334


 

Fahrzeugdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1929-1930: elT 2490 (DRB)

1930-1941: elT 3412 (DRB)

1941-1949: ET 165 334 (DRB)

1949-1970: ET 165 334 (DR)

1970-1992: 275 737-5 (DR)

1992-1994: 475 162-4 (DR)

seit 1994: 475 162-4 (DB Museum Nürnberg)

Hersteller elektrischer Teil:

WASSEG (Liefergemeinschaft von AEG und SSW)

Hersteller mechanischer Teil: 

LHB - Linke-Hofmann-Busch (Bautzen), Baujahr: 1928, Fabriknummer: ?

 

Lebenslauf

Ablieferung:

1928

Endabnabnahme:

1928

Stationierungen und Untersuchungen:

?      

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

12.09.1994

 

Aktueller Status

Stand:

April 2021

Eigentümer:

DB Museum Nürnberg

Standort:

90443 Nürnberg (im DB Museum, Lessingstraße 6)

Zustand / Status:

Rollfähiges vollständig erhaltenes Museumsfahrzeug in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Triebwagens kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Bauart "Stadtbahn".

Zum ET wird der EB 165 613 (Wegmann, 1930) erhalten. Der Tw wurde beim Brand im Rundlokschuppen im Bw Gostenhof am 17.Oktober 2005 beschädigt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

DS 4/1999(80), EK 12/2005(60f,B)

Quellen im Internet:

Informationen zum ET 165 334 auf der Internetseite "triebwagenarchiv.de"

Weitere Bilder:

Keine weiteren Bilder vorhanden.

 

Erstellt am 18.04.2021, letzte Änderung am 22.04.2021

© EMF 2021-04-18, Version 5