Streckendiesellokomotive V 200 274


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1969-1970: V 200 274 (DR)

1970-1992: 120 274-6 (DR)

1992-1995: 220 274-5 (DR)

seit 1995: 120 274-6 (DB Museum, Leihgabe an Bahnbetriebswerk Arnstadt historisch e.V.)

seit 2008: 92 80 1120 274-6 D-DB (DB Museum, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

LTS - Lokomotivfabrik Oktober-Revolution (Lugansk), Baujahr: 1969, Fabriknummer: 0676/69

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1969: LTS - Lokomotivfabrik Oktober-Revolution (Lugansk), Baujahr: 1969, Fabriknummer: ?

(Typ 14D 40 - Diesel 2.000 PS, seit 1969, neu mit V 200 274)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

24.07.1969

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Reichenbach: 24.07.1969 - 29.09.1973   

 

Bw Gera: 30.09.1973 - 16.08.1994

 

z-Stellung:

17.08.1994

Ausmusterung:

10.03.1995

 

Aktueller Status

Stand:

Mai 2021

Eigentümer:

DB Museum Nürnberg, Leihgabe an Bahnbetriebswerk Arnstadt historisch e.V.

Standort:

99310 Arnstadt (im ehemaligen Bw, Rehestädter Weg)

Zustand / Status:

Seit 2020 betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok befand sich lange in betriebsfähigem Zustand, war aber wegen abgelaufener Fristen zur Untätigkeit verdammt. Die Aktiven des Betriebswerk Arnstadt trieben die Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme stetig voran, so wurden bereits  im Frühjahr 2016 Bremsbauteile und der Luftbehälter erfolgreich geprüft. Nach vielen weiteren Arbeitsschritten absolvierte die V 200 am 15.September 2020 erfolgreich eine Probefahrt von Arnstadt nach Neudietendorf und zurück. Seit Ende Oktober 2020 ist die Lok wieder vollumfänglich für den Zugdienst zugelassen. Am 15.Februar 2021 fuhr die Lok von Arnstadt nach Mukran und am Folgetag ging es mit der E 11 030 und einer DBuza-Doppelstockeinheit im Schlepp wieder zurück nach Arnstadt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

UA 30.10.2020

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

LR 11/1995(35), EK 1/1997(7), DS 5/1997(19), EK 6/2000(15), LRS 5/2001(46), LM 3/2002(20,B), EK 11/2006(65), EK 7/2007(24,B), LM 6/2012(38), EK 3/2016(27), EK 11/2017(27,B), EK 4/2021(26,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur V 200 274 auf der Internetseite des Eisenbahnmuseum Arnstadt

Informationen und Bilder zur V 200 274 auf der Internetseite "m62-family.com"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 19.10.2019, letzte Änderung am 15.06.2021

© EMF 2019-10-19, Version 9