Kleindiesellokomotive Kö 0049

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1932-1949: Kö 0049 (DRB)

1949-1965: Kö 0049 (DR)

1965-1990: Lok ? (VEB Blechverpackungswerk Bad Köstritz)

1990-1995: Lok ? (Stahlservice Bad Köstritz GmbH)

seit 1995: Kö 0049 (VSE - Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e. V., Schwarzenberg)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1933, Fabriknummer: 5470

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1932-19xx: Jung, Typ SZ 105 (Diesel 20 PS), Baujahr: 1932, Fabriknummer: ?

(seit 08.12.1932, neu mit Kö 0049)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

08.12.1932

Endabnabnahme:

 ?

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Schneidemühl Pbf, Bf Schneidemühl: ?.12.1932 - ?    

 

?

 

Bw Halle (Saale): ? - 20.11.1939

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

20.11.1939

 

Aktueller Status

Stand:

August 2019

Eigentümer:

VSE - Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e. V.

Standort:

08340 Schwarzenberg (im ehemaligen Bw)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Typ ZR 105.

Nach der Ausmusterung bei der DRB diente die Kleinlok noch Verschubfahrzeug im Bww Halle-Diemitz. Die Lok befindet sich seit dem 4.August 1995 in Schwarzenberg in der Obhut des VSE - Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e. V.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

LRS 162/1995(74,B), DS 8/1995(74), EK 5/1996(45,B)

Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. [Hrsg.]: Der Schwarzenberger Lokschuppen. Vom sächsischen Heizhaus zum Eisenbahnmuseum (VSE e.V., Dresden 1997)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 0049 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 18.08.2019, letzte Änderung am 13.11.2020

© EMF 2019-08-18, Version 4