Kleindiesellokomotive Kö 0073


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1933-1949: Kö 0073 (DRB)

1949-1951: Kö 0073 (DB)

1951-1956: Lok ? (Schöma - Christoph Schöttler Maschinenfabrik GmbH)

1956-1996: Lok ? (Stadtwerke Andernach GmbH, Hafenbahn Andernach)

seit 1996: Kö 0073 (Privat, Leihgabe an IG Bw Dresden-Altstadt e.V.)

Hersteller:

Windhoff AG (Rheine), Baujahr: 1933, Fabriknummer: 241

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1933-19xx: Junkers, Typ 2HK65 (Diesel 30 PS), Baujahr: 1933, Fabriknummer: ?

(seit 23.12.1933, neu mit Kö 0073)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

23.12.1933

Endabnabnahme:

29.12.1933

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Münster: 29.12.1933 - ?    

 

Bw Osnabrück Hbf: ? - 08.01.1951      

 

Stadtwerke Andernach GmbH, Hafenbahn Andernach: 16.05.1956 - ?    

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

08.01.1951

 

Aktueller Status

Stand:

August 2019

Eigentümer:

Privateigentum, Leihgabe an die IG Bw Dresden-Altstadt e.V.

Standort:

01069 Dresden (ehemaliges Bw Dresden-Altstadt, Zwickauer Straße 74)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Typ LN 25 II. Die Lok wurde 1956 bei Schöma unter der Fabriknummer 1883 umgebaut (Typ KDL 28). Bei der Hafenbahn Andernach wurde die Lok bereits im September 1974 abgestellt.

Seit dem 31.Juli 1996 befindet sich die Lok in der Obhut der IG Bw Dresden-Altstadt e.V. 

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

 --

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 0073 auf der Internetseite der IG Bw Dresden-Altstadt e.V.

Informationen und Bilder zur Kö 0073 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 18.08.2019, letzte Änderung am 13.11.2020

© EMF 2019-08-18, Version 5