Personenzugelektrolokomotive E 41 068


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1959-1968: E 41 068 (DB)

1968-1994: 141 068-7 (DB)

1994-1998: 141 068-7 (DBAG)

seit 1998: 141 068-7 (DBAG, Ausbildungslok DB Regio Werk Frankfurt/M)

Hersteller elektrischer Teil:

BBC - Brown, Boveri & Cie (Mannheim), Baujahr: 1958, Fabriknummer: ?

Hersteller elektrischer Teil:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1958, Fabriknummer: 29699

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnahme:

30.01.1959

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Frankfurt/M 1: 30.01.1959 - 21.05.1966

 

Bw Frankfurt/M-Griesheim: 22.05.1966 - 27.05.1967

 

Bw Frankfurt/M 1: 28.05.1967 - 18.09.1998

 

AW Opladen: ?.?.1972 - 18.05.1972 (U 3) 

 

AW Opladen: ?.?.1977 - 18.04.1977 (U 2)   

 

AW München-Freimann: ?.?.1983 - 04.02.1983 (E 2.0)     

 

AW Opladen: ?.?.1990 - 21.09.1990 (E 2.0)      

 

z-Stellung:

18.09.1998

Ausmusterung:

30.09.1998

 

Aktueller Status

Stand:

März 2022

Eigentümer:

Deutsche Bahn AG (?)

Standort:

60327 Frankfurt/M. (Hermann-Eggert-Straße 5)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Lokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde zuletzt als Ausbildungslok in Frankfurt/M genutzt und steht im Lokschuppen des ehemaligen Bw Frankfurt/M 1 abgestellt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

LM 8/2012(44)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur E 41 068 auf der Internetseite "e10ev.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 22.03.2022, letzte Änderung am 22.03.2022

© EMF 202-03-22, Version 5