Personenzugelektrolokomotive E 40 002

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1957-1968: E 40 002 (DB)

1968-1994: 140 002-7 (DB)

1994-2012: 140 002-7 (DBAG)

2008-2012: 91 80 6140 002-7 D-DB (DBAG, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

2012-2018: 140 002-7 (SunRail GmbH, vermietet an MWB - Mittelweserbahn)

2012-2018:  91 80 6140 002-7 D-MWB (SunRail, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

seit 2018: 140 002-7 (SunRail GmbH, vermietet an e.g.o.o. - Eisenbahngesellschaft Oldenburg-Ostfriesland)

seit 2018: 91 80 6140 002-7 D-PRESS (PRESS, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller elektrischer Teil:

SSW - Siemens-Schuckert-Werke (Berlin), Baujahr: 1957, Fabriknummer: ?

Hersteller elektrischer Teil:

Krauss-Maffei AG (München-Allach), Baujahr: 1957, Fabriknummer: 18253

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnahme:

31.07.1957

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Offenburg: 31.07.1957 - 24.11.1957    

 

Bw Haltingen: 25.11.1957 - 06.06.1958

 

Bw Karlsruhe: 07.06.1958 - 10.06.1958

 

Bw Offenburg: 11.06.1958 - 13.07.1958 

 

Bw Karlsruhe: 14.07.1958 - 04.09.1959

 

Bw Offenburg: 05.09.1959 - 30.06.1977 

 

AW München-Freimann: ?.?.1967 - 22.09.1967 (U 2)      

 

AW München-Freimann: ?.?.1971 - 19.10.1971 (U 3)   

 

AW München-Freimann: ?.?.1976 - 24.06.1976 (U 2)   

 

Bw Mannheim: 01.07.1977 - 28.05.1983

 

AW München-Freimann: ?.?.1982 - 19.07.1982 (E 2.0)

  

Bw München 1: 29.05.1983 - 18.03.1999

 

AW München-Freimann: ?.?.1990 - 05.07.1990 (E 2.0)   

 

AW Cottbus: ?.?.1998 - 26.06.1998 (E 3.0) 

 

Bw Nürnberg Rbf: 19.03.1999 - 14.02.2002

 

Bw Seelze: 15.02.2002 - 30.07.2012

   

Werk Dessau: ?.?.2006 - 19.10.2006 (IS 600)  

 

z-Stellung:

16.04.2012

Ausmusterung:

30.07.2012

 

Aktueller Status

Stand:

Mai 2022

Eigentümer:

SunRail GmbH

Standort:

27432 Bremervörde (Am Bahnhof Süd)

Zustand / Status:

Seit 2012 betriebsfähige Lokomotive in regulärem Einsatz für ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Zum 31.Juli 2012 erwarb die Firma Sunrail die Lok von der DBAG. Die Lok wurde an die MWB - Mittelweserbahn vermietet und fuhr zusammen mit den anderen E 40 alle Transportleistungen (Autozugverkehre, Containerzüge), die als Auftrag an die MWB oder die EVB gelangten. Da die Lok im Betrieb rechnerisch etwa soviel Energie verbrauchte, wie das kleine Unternehmen Sunrail mit den eigenen Fotovoltaik-Anlagen erzeugte, erhielt die Lok am 25.Mai 2013 eine Folierung in hellgrüner Farbgebung, die diese Tatsache zum Thema machte. Das Design der Folie kam von der österreichischen Designerin Gudrun Geiblinger, die auch schon für andere Zwecke attraktive Werbefolien für Lokomotiven erdacht hat. Im Dezember 2016 wurde das Dach in silberner Farbgebung neu lackiert und die Stromabnehmer erhielten neuen, roten Lack. Ab 2018 wurde die Lok an die e.g.o.o. - Eisenbahngesellschaft Oldenburg-Ostfriesland vermietet und ab Anfang 2021 an die Metrans. Im November 2021 erlitt die Lok durch Fehlbedienung einen schweren Schaden. Zur Instandsetzung wurde die Lok in das OMB - Ostmecklenburgische Bahnwerk nach Neustrelitz überführt.  

Untersuchungen als Fahrzeug eines privaten EVU:

NNR 19.08.2015

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 4/2017(58), EK 6/2022(64ff,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur E 40 002 auf der Internetseite "e10ev.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 15.05.2022, letzte Änderung am 25.05.2022

© EMF 2022-05-15, Version 6