Personenzugelektrolokomotive E 44 103


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1940-1946: E 44 103 (DRB)

1946-1952: E 44 103 (SZD)

1952-1970: E 44 103 (DR)

1970-1994: 244 103-8 (DR)

seit 1994: 188 446-9 (DBAG, EDV-Abrechnungsnummer für Museumsfahrzeuge)

1994-2003: 244 103-8 (DB Museum, Leihgabe an BSW-Gruppe Rostock)

seit 2003: E 44 103 (DB Museum, Leihgabe an den Thüringer Eisenbahnverein, Weimar)

Hersteller elektrischer Teil:

SSW - Siemens-Schuckert-Werke GmbH (Berlin), Baujahr: 1940

Hersteller mechanischer Teil: 

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1940, Fabriknummer: 24279

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnahme:

?

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Halle P: 18.04.1940 - ?.09.1946

 

UdSSR: ?.09.1946 - 27.07.1952

 

Raw Dessau: ? - 20.02.1956 (Generalreparatur)

 

Bw Halle (Saale) P: 18.02.1956 - 28.02.1957

 

Bw Magdeburg Hbf: 01.03.1957 - 31.05.1957

 

Bw Köthen: 01.06.1957 - 20.02.1958

 

Bw Magdeburg-Buckau: 21.02.1958 - 29.07.1958         

 

Bw Roßlau: 30.07.1958 - 01.10.1960

 

Bw Leipzig-Wahren: 02.10.1960 - 03.10.1960

 

Bw Leipzig West: 04.10.1960 - 09.03.1961

 

Bw Halle (Saale) P: 10.03.1961 - 25.04.1961

 

Bw Bitterfeld: 26.04.1961 - 26.05.1961

 

Bw Halle (Saale) P: 27.05.1961 - 29.06.1963

 

Bw Leipzig West: 30.06.1963 - 07.11.1966

 

Bw Magdeburg-Buckau: 08.11.1966 - 23.12.1966

 

Bw Leipzig West: 24.12.1966 - 27.09.1969

 

Bw Halle (Saale) P: 28.09.1969 - 25.10.1969

 

Bw Leipzig-Wahren: 26.10.1969 - 08.11.1969

 

Bw Halle (Saale) P: 09.11.1969 - 11.02.1970

 

Bw Leipzig-Wahren: 12.02.1970 - 08.05.1970

 

Bw Halle (Saale) P: 09.05.1970 - 05.03.1975

 

Bw Leipzig-Wahren: 06.03.1975 - 08.09.1989

 

Bw Schwerin: 09.09.1989 - 11.10.1989

 

Bw Wismar: 12.10.1989 - 25.06.1992

 

Bw Rostock: 26.06.1992 - 05.12.1994

 

 

 

z-Stellung:

04.07.1994

Ausmusterung:

06.12.1994

 

Aktueller Status

Stand:

Februar 2014

Eigentümer:

DB Museum Nürnberg, Leihgabe an den Thüringer Eisenbahnverein

Standort:

99425  Weimar (Eduard-Rosenthal-Straße, im ehem.Bw)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand (betriebsfähig bis 1994). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Abnahme nach der Generalreparatur im Raw Dessau erfolgte am 20.02.1956.

Von 1994 bis 2004 wurde die Lok von der BSW Gruppe in Rostock betreut. Bis April 2004 war die Lok im Bw Rostock hinterstellt. Am 20. und 21. Mai 2004 wurde die Lok von Rostock über Schwerin nach Weimar überführt. Dort ist die Lok seit Mai 2004 als Leihgabe an den TEV im ehemaligen Bw Weimar ausgestellt. Die Lok war am 24.Oktober 2009 bei der großen E 44 Parade in Leipzig-Plagwitz anwesend.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 2/1992(16,B), LR 10/1992(24,B),  LR 11/1992(8), LR 5/1993(23,B), EK 4/1994(27), EK 9/1994(10), EK 7/1997(54), EK 5/2004(28), EK 7/2004(26), EK 12/2005(25,B), EK 10/2009(26)

Quellen im Internet:

Informationen zur E 44 103 auf der Internetseite des Thüringer Eisenbahnvereins

Informationen und Bilder zur E 44 103 auf der Internetseite des DB Museum

Weitere Bilder:

 

 Erstellt am 22.02.2014, letzte Änderung am 25.02.2022

© EMF 2014-02-22, Version 17